Wittenburger SV : Mannschaft sucht Verstärkung

Die B-Jugend-Kicker  des Wittenburger SV präsentieren ihre neue Trainingskleidung. Hinten links: Sponsor Jan Köster von der Firma „biotherm“ aus Hagenow
Die B-Jugend-Kicker des Wittenburger SV präsentieren ihre neue Trainingskleidung. Hinten links: Sponsor Jan Köster von der Firma „biotherm“ aus Hagenow

Wittenburger B-Jugend-Fußballer starten mit neuem Trainings-Outfit in die zweite Halbserie

von
12. März 2019, 23:01 Uhr

Grund zur Freude hatte die B-Jugendmannschaft des Wittenburger SV. Bevor die Mannschaft am 23. März mit einem Heimspiel gegen die SG Sternberg/Brüel in die Rückrunde der Kreisoberliga startet, wurden die Fußballer mit hochwertiger Trainingskleidung ausgestattet. Gesponsert wurden die Trainingsanzüge vom Unternehmen „biotherm“ aus Hagenow, das die Wittenburger Kicker schon seit einem Jahr unterstützt und darüber hinaus sehr interessiert an der Entwicklung der Mannschaft ist.

Die Wittenburger, die mit einer sehr jungen Mannschaft ihr erstes Jahr auf dem Großfeld spielen, belegen zur Winterpause mit sechs Punkten und einem Torverhältnis von 15:49 den siebten Tabellenplatz in der Kreisoberliga. Die Hallensaison verlief durchwachsen. Bei der Futsal-Kreismeisterschaft belegte das Team im Neuner-Feld den fünften Platz. Fünfter wurden die Wittenburger auch beim Hallenturnier in Spornitz. Beim stark besetzten Turnier der SG Aufbau Boizenburg reichte es nur zum siebten Platz. Einige Unentschieden sowie knappe Niederlagen zeigten aber, dass bessere Platzierungen durchaus möglich gewesen wären. Immerhin konnten sich die Wittenburger über drei Einzelauszeichnungen freuen. Eric Zähb wurde bei der Futsal-Kreismeisterschaft zum Besten Torwart gewählt. Yannic Harsdorf sicherte sich sowohl beim Turnier in Spornitz als auch in Boizenburg die Torjägerkanone. In der Rückrunde wollen die Junioren weitere Fortschritte im Spiel auf dem Großfeld machen und die Punkt-und Torausbeute aus der Hinserie verbessern. Damit will sich die Mannschaft auch für die tollen Trainingsanzüge bedanken.

Für die laufende Saison, besonders aber im Hinblick auf die neue, sucht die Mannschaft noch Verstärkung. Es werden motivierte und verlässliche Spieler der Jahrgänge 2003/2004 gesucht. Wer Interesse hat, kann gerne dienstags oder donnerstags von 16.30 bis 1815 Uhr auf dem Sportplatz am Friedensring vorbeischauen oder über die Internetseite des Vereins (www.wittenburger-sv.de) Kontakt mit dem Trainerteam aufnehmen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen