zur Navigation springen

leichtathletik : Main-Metropole war eine Marathon-Reise wert

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Sieben Laufsportler der SG Aufbau Boizenburg meisterten in Frankfurt die klassischen 42,195 Kilometer

von
erstellt am 07.Nov.2016 | 23:00 Uhr

Als sportlichen Jahreshöhepunkt hatte sich die Laufgruppe der SG Aufbau Boizenburg diesmal den Frankfurt-Marathon „ausgeguckt“. Der 1981 zum ersten Mal ausgetragene und damit älteste City-Marathon Deutschlands hat sich gemessen an der Zahl der Finisher zur Nummer drei im Land entwickelt. Bei der diesjährigen 35. Auflage erreichten 11  880 Läufer das Ziel – darunter sieben aus Boizenburg.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Dienstagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen