zur Navigation springen

ringen : Lübtheener Nachwuchs trumpft in Schwerin groß auf

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

RVL stellt beim Petermännchen-Pokal bestes Team und zweimal besten Kämpfer

von
erstellt am 05.Apr.2016 | 23:00 Uhr

Die Bilanz der Lübtheener Nachwuchsringer beim traditionellen Petermännchen-Pokal in Schwerin spricht für sich: Die 22 Lindenstädter holten 8xGold, 6xSilber und 3xBronze, was ihnen zum erneuten Sieg in der Mannschaftswertung verhalf. Ausdruck des überzeugenden Auftretens waren auch die Auszeichnungen von Finn Niemann (C-Jugend) und Luca Vogel (B-Jugend) zum besten Kämpfer ihrer Altersklasse.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Mittwochausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen