zur Navigation springen

Ringen : Lübtheener Männer schwitzen für die Bundesliga

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Lindenstädtern bleibt noch ein Monat, um sich auf ihren Start in der höchsten deutschen Wettkampfklasse vorzubereiten

von
erstellt am 01.Aug.2017 | 23:00 Uhr

Mit dem Auswärtskampf im bayrischen Westendorf starten die Ringer des RV Lübtheen am 2. September in die Bundesliga-Saison. Die Lindenstädter sind in der neu eingeführten höchsten Wettkampfklasse des Deutschen Ringerbundes (DRB) der Staffel Südost zugeordnet. Zum Vorbereitungsprogramm gehörte ein dreitägiges Trainingslager in der heimischen Hans-Oldag-Halle, bei dem neben den Lokalmatadoren auch Sportler aus Halle, Berlin, Hamburg und Rostock auf die Matte gingen.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Mittwochausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen