Leichtathletik : Laufcup feiert runden Geburtstag

Da laufen sie wieder: Auch in diesem Jahr fällt der Startschuss für den MV-Laufcup in Wittenburg.
Da laufen sie wieder: Auch in diesem Jahr fällt der Startschuss für den MV-Laufcup in Wittenburg.

Beliebte MV-Laufserie geht 2020 in ihr 30. Jahr, Startschuss fällt am 1. März beim 32. Wittenburger Mühlenlauf.

23-11441961_23-66107388_1416392027.JPG von
08. Januar 2020, 00:00 Uhr

Es ist schon zu einer schönen Tradition geworden, dass vielerorts im Land das Jahr sportlich mit einem zünftigen Lauf verabschiedet beziehungsweise das nächste begrüßt wird. So steht am kommenden Sonnabend in Schwerin der 39. Neumühler Neujahrslauf an.

Nur ein paar Wochen später fällt dann auch schon der Startschuss für die neue Laufcup-Saison Mecklenburg-Vorpommerns. Die Serie, die 1991 ins Leben gerufen wurde, geht am 1. März mit dem 32. Wittenburger Mühlenlauf in ihre 30. Runde und endet am 7. November mit den Crosslauf-Landesmeisterschaften in Bad Doberan. Eigentlich wäre im turnusmäßigen Wechsel der SC Laage als Ausrichter des Finales an der Reihe gewesen, „doch unsere Sporthalle wird überholt. Dafür werden wir die Abschlussveranstaltung und ein Rennen im Nachwuchscup ausrichten“, erklärt SCL-Laufgruppenchef André Stache.

Zwischen diesen beiden Terminen haben die Aktiven auf 14 weiteren Stationen die Chance, fleißig Cuppunkte zu sammeln, sowohl für sich, als auch für ihre Laufgruppe. Schließlich wird es außer der Einzelwertung auch wieder eine Team- und eine Vereinswertung geben. Neben 15 Einzelstarts hat der Neubrandenburger Staffelmarathon ebenfalls seinen festen Platz in der Cupserie. Ein Blick in den MV-Laufkalender macht deutlich, dass generell Tradition groß geschrieben wird. Es gibt sehr viele „Wiederholungstäter“, die teilweise schon deutlich älter sind als der Laufcup selber. So feiert zum Beispiel der Güstrower Insellauf in diesem Jahr seine 44. Auflage. Einziger „Neuling“ im Kreis der Etablierten ist die Veranstaltung, zu der der SC Waren für Mitte Juli einlädt. Zum Bedauern der Cup-Starter aus dem westmecklenburgischen Raum gehört der Poeler Abendlauf als einer der wenigen Termine in der Nähe diesmal nicht zu den 16 Stationen. Dass wird sie aber nicht davon abhalten, erneut die weiten Reisen nach Neubrandenburg, Stralsund oder Ueckermünde in Angriff zu nehmen.

Abgesehen vom Laufcup gibt es in der Region reichlich heiße Kandidaten, die auch 2020 garantiert wieder sportliche Ausrufezeichen in der Region setzen werden. Beispiele gefällig? Der Dammer Eldelauf im April ist zuletzt mit Teilnehmerzahlen von mehr als 1000 förmlich explodiert. Nur eine Woche später lädt der LSV Germania Kummer zur 40. Auflage seines Franz-Schwarz-Gedenklaufes ein. Zu den Fixpunkten für Laufbegeisterte dürften auch der 37. Ludwigsluster Schlossgartenlauf im Juni und natürlich der 36. Schweriner Fünf-Seen-Lauf am ersten Juli-Wochenende zählen.

30. Laufcup Mecklenburg-Vorpommern

Termine Laufcup MV 2020:

 1. März: 32. Wittenburger Mühlenlauf

14. März: 29. Neubrandenburger Frühlingslauf

28. März: 37. Ueckermünde Haffmarathon (LM Marathon)

18. April: 6. Schweriner Schlosslauf

25. April: 39. Warnemünder Stoltera-Küstenwaldlauf

 9. Mai: 29. Neubrandenburger Halbmarathon

16. Mai: 14. scn energy-Lauf (Jatznick)

23. Mai: LM Bahn 10.000 m/ 5.000 m (Rostock)

13. Juni: 44. Oase-Inselseelauf (Güstrow)

12. Juli: 38. Karl-Krull-Gedenklauf

18. Juli: Lauf des SC Waren

12. September: 25. Neubrandenburger Staffelmarathon

19. September: 14. Baaber Heidelauf

11. Oktober: 19. Sebastian-Fredrich-Gedenklauf (LM 10 km, 5 km Straße, Lubmin)

24. Oktober: 27. Stralsunder Hochschullauf

 7. November: LM Crosslauf (Bad Doberan)

weitere schon bekannte Lauftermine:

21. März: 4. Schweriner Seen-Trail

13. April: 30. Goderner Oster-Cross-Duathlon

19. April: 12. Dammer Eldelauf

26. April: 40. Franz-Schwarz-Gedenklauf (Kummer) 
 9. Mai: 15. Schweriner Nachtlauf

14. Mai: 3. Schweriner Zoolauf

14. Juni: 37. Ludwigsluster Schlossgartenlauf

20. Juni: 8. Empor-Triathlon am Schaalsee

20. Juni: 14. Aluman Grevesmühlen

28. Juni: 32. Schweriner Schlosstriathlon

 4. Juli: 36. Schweriner Fünf-Seen-Lauf

25. Juli: 8. Mühlentriathlon Stove

 8. August: 11. Poeler Abendlauf

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen