fussball : In Unterzahl zum Derby-Sieg

So energisch musste Sören Leifels in Aktion treten. Der Boizenburger Keeper verlebte beim 1:0-Sieg seines Teams in Hagenow einen ziemlich geruhsamen Nachmittag.
Foto:
So energisch musste Sören Leifels in Aktion treten. Der Boizenburger Keeper verlebte beim 1:0-Sieg seines Teams in Hagenow einen ziemlich geruhsamen Nachmittag.

Fußball-Landesliga West: SG Aufbau Boizenburg setzt sich trotz früher Gelb/Roter-Karte mit 1:0 beim Hagenower SV durch

svz.de von
23. März 2014, 23:00 Uhr

Das war sicher nichts für Fußball-Feinschmecker, was die Mannschaften von Hagenower SV und SG Aufbau Boizenburg den Zuschauern im Landesliga-Derby boten. Gekonnt herausgespielte Chancen hatten Seltenheitswert. Den Elbestädtern dürfte das angesichts ihres 1:0-Sieges relativ egal gewesen sein. Zumal sie nach einer frühen Gelb/Roten-Karte in erster Linie auf kämpferische Tugenden setzen mussten und das sehr ordentlich lösten. Dagegen hatte man sich im Hagenower Lager nach dem Auftaktsieg in Gadebusch sicher einen anderen Auftritt des eigenen Teams erhofft. Die Heimelf wusste mit ihrer Überzahl so gar nichts anzufangen, wirkte in ihren Offensivbemühungen zeitweise regelrecht hilflos.

Den vollständigen Text lesen Sie auf der Montagseite der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen