kegeln : In dramatischem Finale doch noch aufgestiegen

Auch wenn manihnen die Freude nicht auf den ersten Blick ansehen mag: Die Kegler des Lübtheener SV haben den Aufstieg in die Landesliga geschafft.
Auch wenn manihnen die Freude nicht auf den ersten Blick ansehen mag: Die Kegler des Lübtheener SV haben den Aufstieg in die Landesliga geschafft.

Lübtheener SV zieht im Abschlussturnier an punktgleichen Goldbergern vorbei

23-11441961_23-66107388_1416392027.JPG von
26. Februar 2018, 23:00 Uhr

Was für ein Finale. Mehr Dramatik, als beim Abschlussturnier der Kegel-Verbandsliga in Schwerin geht kaum. Für den Lübtheener SV endete eine Saison, in der man durch ein Wechselbad der Gefühle ging, mit einem unerwarteten Happyend. Die Concorden schaffen als Staffelsieger erstmals den Aufstieg in die höchste MV-Landesspielklasse.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen