pferdesport : In der Dressur schon sehr gut vorgelegt

Josephine von Mensenkampff und Dorian Gray (hier bei den Hallenlandesmeisterschaften in Redefin) legten mit einer starken Dressurleistung den Grundstein für ihren Valluhner Vielseitigkeitssieg.
Josephine von Mensenkampff und Dorian Gray (hier bei den Hallenlandesmeisterschaften in Redefin) legten mit einer starken Dressurleistung den Grundstein für ihren Valluhner Vielseitigkeitssieg.

Junge Valluhner Reiterin stellt bei A-Vielseitigkeit ihr Talent unter Beweis

von
17. Mai 2017, 23:00 Uhr

Der Saisonauftakt auf heimischem Gelände hätte für die Vielseitigkeitsreiter des gastgebenden RFV Valluhn kaum besser laufen können. In der 1. Abteilung der ausgeschriebenen A-Prüfung ging der Sieg an Josephine von Mensenkampff. Die 12-jährige Lokalmatadorin bestätigte auf Reitpony Dorian Grey den starken Eindruck, den das Paar zuvor schon hinterlassen hatte.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Donnerstagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen