leichtathletik : Hagenower und Ballwurf…

Die U12-Mädels des Hagenower SV konnten mit ihrem fünften Platz gut leben.
Die U12-Mädels des Hagenower SV konnten mit ihrem fünften Platz gut leben.

Junge HSV-Leichtathleten auf Laufen und Springen „gepolt“ – U12-Mädels belegen bei Landesmannschaftsmeisterschaft fünften Platz

von
04. Oktober 2016, 23:00 Uhr

Die MV-Leichtathleten tragen ihre Landesmannschaftsmeisterschaften der Altersklassen U10 bis U16 schon seit einigen Jahren in Sanitz aus. Diesmal war auch der Hagenower SV mit von der Partie. Bei den U12-Mädels schickte man ein Achterteam ins Rennen. Der Modus sah vor, dass jedes Team drei Teilnehmer pro Disziplin stellen durfte, von denen die jeweils besten Zwei in die Wertung kamen. Eine Einschränkung gab es noch: Kein Athlet durfte mehr als drei Starts bestreiten.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Mittwochausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen