Reitsport : Guter Start ins neue Pferdesportjahr

Der Redefiner Turnierleiter Heiko Strobehn gewann auf Last Man ein Springpferdeprüfung der Klasse L und erzielte dabei die Tagesbestnote von 8,3.
Der Redefiner Turnierleiter Heiko Strobehn gewann auf Last Man ein Springpferdeprüfung der Klasse L und erzielte dabei die Tagesbestnote von 8,3.

MV-Reiter finden bei erstem Springpferdetag 2017 in den Hallen des Landgestütes Redefin optimale Bedingungen vor

von
13. Februar 2017, 23:00 Uhr

Mit einem Springpferdetag im Landgestüt Redefin wurde das Pferdesportjahr 2017 in Mecklenburg-Vorpommern eröffnet. Das Winterwetter konnte die Reiter nicht davon abhalten, in fünf Konkurrenzen an den Start zu gehen. Zwei großzügige Reithallen boten gute Bedingungen für die jungen Pferde, die teilweise ihre ersten Turniereinsätze erlebten. Da gegenwärtig noch „Marstallzeit“ ist, in der Zuchthengste noch nicht auf den Stationen im Land verteilt sind, war das Landgestüt Redefin selbst zahlreich vertreten und lieferte allein acht Top-Platzierungen, darunter drei Siege.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Dienstagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen