Fussball-Landesliga : Es fehlte die „Gier“ auf das Tor

23-11441961_23-66107388_1416392027.JPG von 20. September 2020, 17:50 Uhr

svz+ Logo
Und wieder leitete Paul Raffel (l.,gegen Matti Homberger) mit seinem Tor die HSV-Niederlage ein.
Und wieder leitete Paul Raffel (l.,gegen Matti Homberger) mit seinem Tor die HSV-Niederlage ein.

Hagenower SV verliert mit 0:2 beim PSV Wismar auch sein drittes Punktspiel.

Und wieder wurde es nichts mit dem angestrebten Sieg des Hagenower SV beim PSV Wismar. Zudem müssen die Hagenower nach dem 0: 2 weiter auf den ersten Punktgewinn warten. Dabei fingen die Gäste gut an und kontrollierten weitgehend das Geschehen in der ersten Halbzeit. Echte Torchancen waren allerdings auf beiden Seiten Mangelware. Die größte für den HSV...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite