Leichtathletik : Erster Test für Meisterschaft

Über die 60 m wurde Owe Fischer-Breiholz (2.v.r.) Vierter, die 800 m gewann er souverän. Fotos: privat
1 von 2
Über die 60 m wurde Owe Fischer-Breiholz (2.v.r.) Vierter, die 800 m gewann er souverän. Fotos: privat

Weihnachtssportfest des Schweriner SC gut besetzt / Athleten der Region überzeugen mit Bestmarken

svz.de von
28. Dezember 2015, 15:16 Uhr

Dass das Weihnachtssportfest des Schweriner SC in der Leichtathletikszene einen guten Ruf hat, bewies die Resonanz der diesjährigen Auflage. Die „Macher“ vom SSC konnten mehr als 100 Teilnehmer der Altersklassen (AK) 12 bis Senioren in der Laufhalle begrüßen. Viele Athleten nutzten das Sportfest zur Vorbereitung auf die im Januar anstehenden Hallenlandesmeisterschaften. So auch Dennis Chirkowski und Stefan Kolhoff (beide U20) vom Hagenower SV. Beide starteten im 60-m-Sprint und über die 800 m. Die Zeit von 2:10 min., die Stefan als Mittelstrecken-Spezialist ablieferte, konnte sich sehen lassen. Kira Schlegel (W13) und die elfjährige Lisa Jessel (W12) stellten mit 4,90 m beziehungsweise 4,28 m jeweils persönliche Bestleistungen im Weitsprung auf. Auch Owe Fischer-Breiholz (M12) trat in einer höheren Altersklasse an, landete über die 60 m auf dem vierten Platz (8,96 sec.) und lief über die 800 m in 2:28 min. einen überlegenen Sieg heraus.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Dienstagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen