zur Navigation springen
Lokaler Sport Hagenower Kreisblatt

17. November 2017 | 22:32 Uhr

Fussball : Ersten Zähler eingefahren

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Fußball Verbandsliga: VFC Anklam – SG Aufbau Boizenburg 0:0 / Chancen-Plus in der Schlussphase nicht genutzt

von
erstellt am 11.Aug.2014 | 22:54 Uhr

Noch hat es mit dem ersten Saisontreffer in der Verbandsliga nicht geklappt. Aber die SG Aufbau Boizenburg hat den ersten Zähler eingefahren. Der VFC Anklam trennte sich von der Mannschaft von Trainer Christoph Hachtmann nach einem leidenschaftlichen Spiel beider Kontrahenten 0:0-Remis.

Die Heimpremiere der Anklamer begann durchaus verheißungsvoll. Denn Toni Rabe verfehlte per Kopfball den Boizenburger Kasten nur knapp (8. Minute). Nur vier Minuten später passte Malte Harder auf Daniel Kruse, der aber im letzten Moment geblockt wurde. Ihre beste Chance zur Führung versiebten die Gastgeber in der 26. Minute, als Henning Zölfel den Ball im Boizenburger Strafraum nicht am herauslaufenden van Severen vorbei bekam. Glücklos im Abschluss agierte wenig später auch der Verbandsliga-Neuling, als Kruse nach Zuspiel von Malter Harder nur Zentimeter übers Tor schoss.

Auch im zweiten Durchgang blieb es ein offener Schlagabtausch, allerdings mit wenigen Torraumszenen auf beiden Seiten. Ihre einzig hochkarätige Möglichkeit vergaben die Anklamer in der 62. Minute: Nach toller Vorarbeit von Damian Gorewicz und Mathias Weylo kam Angreifer Toni Rabe freistehend zum Torschuss, den der Boizenburger Keeper glänzend abwehren konnte. „Herausragend, wie der Gäste-Schlussmann den Ball in dieser Situation gehalten hat“, so VFC-Kapitän Michael Jeske.

In der Schlussphase erarbeitete sich dann der forsch aufspielende Aufsteiger ein Chancenplus. Nach einer starken Parade von VFC-Torhüter Stefan Schmidt gegen Kruse klärte der Anklamer Verteidiger Michael Jeske in der 72. Minute auf der Linie. Einen Jahnke-Freistoß köpfte Kruse in der 80. Minute völlig freistehend aus fünf Metern knapp über die Latte. Drei Minuten vor Ultimo hatte Kruse die nächste Riesen-Möglichkeit und wieder rettete ein Anklamer auf der Linie. Ein Schuss des SGA-Stürmers in der Schlussminute nach Vorarbeit von Alisch verfehlte das Ziel ebenfalls knapp und es blieb beim torlosen Ergebnis.

SG Aufbau Boizenburg: von Severen, Kunrede, Muuß, Blasius, Bahl, Kruse, Marcus Harder (88. Hogrefe), Malte Harder (60. Swenson), Hardik, Ader (76. Alisch), Jahnke

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen