Reiten : Einstand nach Maß in neuem Sattel

Ralf Steinbach erwischte mit dem Sieg auf Arco Junior, der ebenfalls sein Turnierdebüt gab, einen optimalen Einstand als neuer Bereiter im Landgestüt Redefin.
Ralf Steinbach erwischte mit dem Sieg auf Arco Junior, der ebenfalls sein Turnierdebüt gab, einen optimalen Einstand als neuer Bereiter im Landgestüt Redefin.

Ralf Steinbach führt sich mit einem Sieg optimal als Bereiter im Landgestüt Redefin ein / 280 Nennungen für Pferdespringtag abgegeben

von
24. Februar 2014, 23:00 Uhr

Für Ralf Steinbach hätte der Start in die Hallenturniersaison in Mecklenburg-Vorpommern gar nicht besser laufen können. Als neuer Bereiter im Landgestüt Redefin krönte er seinen ersten Auftritt an künftiger Wirkungsstätte gleich mit einem Sieg. Bisher war der 22-jährige Bernburger für den Reit- und Fahrverein Einetal-Westdorf-Aschersleben unterwegs – und das sehr erfolgreich, wie 160 Siege bis hin zur Klasse S belegen.

Für die sechs Prüfungen, die beim Pferdespringtag im Landgestüt ausgeschrieben waren, hatten 80 Reiter aus MV und benachbarten Bundesländern insgesamt 280 Meldungen abgegeben.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Dienstagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen