handball : Ein Handball-Fest vor voller Hütte

Beim Gruppenfoto beider Mannschaften durfte auch der Handballnachwuchs nicht fehlen.
Beim Gruppenfoto beider Mannschaften durfte auch der Handballnachwuchs nicht fehlen.

Mehr als 300 Zuschauer wollten Auftritt der Mecklenburger Stiere in der Wittenburger Mehrzweckhalle live miterleben

von
22. Mai 2017, 23:00 Uhr

Das war wirklich ein Handballfest. Die Wittenburger Mehrzweckhalle bot beim neuerlichen Gastspiel der Mecklenburger Stiere mit 305 Zuschauern einen stimmungsvollen Rahmen. Und nicht nur dieser Wunsch von TSG-Abteilungsleiter Bernd Greskamp ging in Erfüllung. Seine Jungs zogen sich beim 20:34 gegen den Drittligisten mehr als achtbar aus der Affäre, konnten nach einem 8:19 zur Pause die zweite Halbzeit ziemlich offen gestalten (12:15).

Den vollständigen Text lesen Sie in der Dienstagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen