handball : Ein Handball-Fest vor voller Hütte

Beim Gruppenfoto beider Mannschaften durfte auch der Handballnachwuchs nicht fehlen.
Foto:
Beim Gruppenfoto beider Mannschaften durfte auch der Handballnachwuchs nicht fehlen.

Mehr als 300 Zuschauer wollten Auftritt der Mecklenburger Stiere in der Wittenburger Mehrzweckhalle live miterleben

von
22. Mai 2017, 23:00 Uhr

Das war wirklich ein Handballfest. Die Wittenburger Mehrzweckhalle bot beim neuerlichen Gastspiel der Mecklenburger Stiere mit 305 Zuschauern einen stimmungsvollen Rahmen. Und nicht nur dieser Wunsch von TSG-Abteilungsleiter Bernd Greskamp ging in Erfüllung. Seine Jungs zogen sich beim 20:34 gegen den Drittligisten mehr als achtbar aus der Affäre, konnten nach einem 8:19 zur Pause die zweite Halbzeit ziemlich offen gestalten (12:15).

Den vollständigen Text lesen Sie in der Dienstagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen