Pferdesport : Dannenberg erwies sich als gutes Pflaster

Jörg Möller wurde mit Lady Carambola Cor im Championat von Dannenberg Dritter (hier in einem früheren Turnier).
Foto:
Jörg Möller wurde mit Lady Carambola Cor im Championat von Dannenberg Dritter (hier in einem früheren Turnier).

MV-Teilnehmer gewinnen bei großem Reitturnier in Niedersachsen insgesamt 49 Preisschleifen

von
14. September 2017, 23:00 Uhr

Das Reitturnier im niedersächsischen Dannenberg, mit Prüfungen bis hin zur schweren Zwei-Sterne-Klasse, war für die Teilnehmer aus Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr eine ausgesprochen lohnenswerte Adresse. Die 19 MV-Starter nahmen insgesamt 49 Preisschleifen mit nach Hause, trugen sich unter anderem auch viermal in die Siegerliste ein. Der Garlitzer Jörg Möller kam alleine zu acht Platzierungen. Silvio Wascher (Papenhagen) und Heiko Strohbehn (Redefin) waren mit sechs beziehungsweise fünf Schleifen kaum weniger erfolgreich.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Freitagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen