Handball : Bewegung im MV-Handball

23-11441961_23-66107388_1416392027.JPG von 21. August 2019, 00:00 Uhr

svz+ Logo
Die Verbandsliga-Derbys zwischen Hagenower SV (in Rot) und TSG Wittenburg werden auch in dieser Saison sicher wieder das Salz in der hiesigen Handball-Suppe sein.
Die Verbandsliga-Derbys zwischen Hagenower SV (in Rot) und TSG Wittenburg werden auch in dieser Saison sicher wieder das Salz in der hiesigen Handball-Suppe sein.

Der Landesverband führt bei den Frauen eine zweigeteilte Landesliga ein. Die Verbandsliga West der Männer wächst wieder auf neun Mannschaften.

Die Handballer Mecklenburg-Vorpommerns stehen in den Startlöchern. Mit der ersten Runde im Landespokal wird die Saison 2019/20 eröffnet. Die meisten Spiele sind für den 30. oder 31. August angesetzt. Nur die Männer der TSG Wittenburg müssen schon an diesem Wochenende ran. Der Verbandsligist trifft am Sonnabend um 16 Uhr in heimischer Halle auf die zwe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite