leichtathletik : Bei Staffel-Premiere gleich Gold geholt

Die Goldmädels des TSV Empor Zarrentin (v.l.): Leonie Schessner, Vivien Brose und Merle Burghardt.
Die Goldmädels des TSV Empor Zarrentin (v.l.): Leonie Schessner, Vivien Brose und Merle Burghardt.

U12-Mädchen des TSV Empor Zarrentin gewinnen Landestitel über 3x800 Meter

von
08. September 2015, 23:00 Uhr

Die Leichtathleten des TSV Empor Zarrentin sind glänzend aus der Sommerpause gekommen. Die Schaalseestädter nahmen erstmals an den beim Güstrower Sportfest ausgetragenen Landesmeisterschaften der Langstaffeln (3x800m) teil und holten auf Anhieb einen Titel. In der Altersklasse U12 der Mädchen lieferten Merle Burghardt, Leonie Schessner und Vivien Brose einen bärenstarken Auftritt ab.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Mittwochausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen