leichtathletik : Bei erster Teilnahme gleich aufs Podest

Die U12-Langstaffel des Hagenower SV, hier mit Startläuferin Adda-Lene Petersen (in Gelb), sicherte sich in Güstrow den dritten Platz.
Die U12-Langstaffel des Hagenower SV, hier mit Startläuferin Adda-Lene Petersen (in Gelb), sicherte sich in Güstrow den dritten Platz.

Hagenower SV gewinnt bei Landesmeisterschaften der Langstaffeln zweimal Bronze

von
20. September 2016, 23:00 Uhr

Die Teilnahme an den Landesmeisterschaften der Langstaffeln in Güstrow war für die Leichtathleten des Hagenower SV eine Premiere. Eingebettet in das vom LAC Mühl-Rosin ausgerichtete Sportfest um den Brinkmann-Bleimann-Cup maßen sich in den Altersklassen U10 bis U16 (acht bis 15 Jahre) jeweils Dreierteams über die Distanz von 3x800 Meter. Bei optimalen äußeren Bedingungen schickten die Hagenower drei Mannschaften an den Start, die nach Möglichkeit schon um die Medaillen mitkämpfen sollten.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Mittwochausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen