Pferdesport : Auch Voltigierer sind jetzt mit an Bord

Das Landesturnier vereint Reiter aller Leistungsklassen und Regionen. Da ist bei den Junioren Ludwig Jürgens aus Polzow (hier als Sieger im vorigen Jahr auf der Ehrenrunde) genauso dabei wie Lilli Plath von der Insel Poel, die Zweite wurde.
Das Landesturnier vereint Reiter aller Leistungsklassen und Regionen. Da ist bei den Junioren Ludwig Jürgens aus Polzow (hier als Sieger im vorigen Jahr auf der Ehrenrunde) genauso dabei wie Lilli Plath von der Insel Poel, die Zweite wurde.

Landesturnier der MV-Reitsportler vom 7. bis 10. Juli in Redefin wird noch größer

von
01. März 2016, 23:00 Uhr

Das Landesturnier der MV-Reitsportler, das mit seiner 27. Auflage zum zweiten Mal auf dem Gelände des Landgestüts Redefin zu Gast sein wird, nimmt allmählich Konturen an. Bei der Premiere im vorigen Jahr gab es durchweg positive Kritiken und eine riesige Beteiligung. Das ist angesichts der idealen Bedingungen, die die historischen Anlagen bieten, mit zwei modernen Ebbe-Flut-Plätzen für Dressur und Springen, sowie drei großzügigen Reithallen, nicht weiter verwunderlich. Das blieb auch den Akteuren des Voltigiersports im Land nicht verborgen, die an die Organisatoren herantraten und darum baten, ihre Landesmeisterschaft gemeinsam mit den Dressur- und Springreitern vom 7. bis 10. Juli austragen zu dürfen.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Mittwochausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen