zur Navigation springen
Lokaler Sport Hagenower Kreisblatt

18. November 2017 | 13:29 Uhr

ringen : Auch ohne Medaille gut verkauft

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

MV-Nachwuchsringer landen bei deutscher Mannschaftsmeisterschaft der Jugend im saarländischen Riegelsberg auf dem sechsten Platz

von
erstellt am 27.Apr.2016 | 23:00 Uhr

Mit einem sechsten Platz kehrten die Ringer der Kampfgemeinschaft (KG) RV Lübtheen von der deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Jugend aus dem saarländischen Riegelsberg zurück. „Auf Grund des Vorjahresergebnisses (dritter Platz, d.R.) wollten wir schon um die Medaillen mitringen. Leider hatten wir nicht alle an Bord. Dennoch war es eine ganz enge Kiste“, war Uwe Bremer weit davon entfernt, von einer Enttäuschung zu sprechen. Im Gegenteil: Der Präsident des Ringerverbandes Mecklenburg-Vorpommern attestierte seinen Jungs, sich toll verkauft zu haben.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Donnerstagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen