Fußball-Landesliga : Späte Tore lösen Blau-Weißen Jubel aus

23-11441961_23-66107388_1416392027.JPG von 26. September 2020, 18:33 Uhr

svz+ Logo
Jubel und Frust liegen oft dicht beieinander:  Während die Polzer Spieler nach dem Schlusspfiff ihren Erfolg feiern, möchte sich der Hagenower Kapitän Danilo Grewe (l.) am liebsten in seinem Trikot verkriechen.
Jubel und Frust liegen oft dicht beieinander: Während die Polzer Spieler nach dem Schlusspfiff ihren Erfolg feiern, möchte sich der Hagenower Kapitän Danilo Grewe (l.) am liebsten in seinem Trikot verkriechen.

SV Blau-Weiß Polz setzt sich im kreisinternen Duell beim Hagenower SV mit 2:0 durch.

Hagenow | "Not gegen Elend ist das hier, Not gegen Elend." Bei seiner Auswechslung kurz vor Schluss ging ein Polzer Spieler hart ins Gericht mit der Leistung, die er und seine Mannschaftskollegen auf der einen und die gegnerische Elf vom Hagenower SV auf der anderen Seite im kreisinternen Landesliga-Duell abgeliefert hatten. Zu dem Zeitpunkt stand es noch 0:0. W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite