zur Navigation springen
Lokaler Sport Güstrower Anzeiger

20. November 2017 | 07:06 Uhr

Fussball : Warten auf den ersten Sieg

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Fußball-Kreisoberliga (Ü35): Einheit Güstrow und Hohen Sprenz am Tabellenende

In der Fußball-Kreisoberliga (Ü35), Staffel I, zeigte sich der ETSV Güstrow von der ersten Saisonniederlage bei der LSG Lüssow (0:2) gut erholt und schlug den FSV Krakow am See mit 5:0. Zurück an die Tabellenspitze kehrte das Team aber nicht, weil sich der SV Teterow beim TSV Thürkow keine Blöße gab und 3:0 gewann. Im Feld dahinter bleibt ebenfalls alles beim alten. Lüssow verteidigte Rang drei vor dem Güstrower SC. Im Keller wartet der SV Einheit Güstrow nach dem 1:3 in Lohmen auf die ersten Punkte.

In der Staffel II ergeht es dem VfB Traktor Hohen Sprenz nicht besser. Immerhin verbuchen sie schon zwei Zähler, ein Sieg gelang aber bisher nicht. Auch gegen SG Fiko/PSV Rostock hatten die Sprenzer das Nachsehen, unterlagen auf heimischem Geläuf mit 1:5. Die Gäste schafften dadurch den Sprung an die Tabellenspitze, während der VfB weiter Letzter bleibt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen