zur Navigation springen

Vereinssport : SC Laage ehrte Sportler des Jahres

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Sportclub aus der Recknitzstadt zeichnete seine erfolgreichsten Mitstreiter aus

Großzügige Förderer, Freunde des Sportclubs Laage und natürlich zu ehrende Vereinsmitglieder und deren Familienangehörige verbrachten angenehme Stunden in den Räumen der KITA „Knirpsenland“ und erlebten einen abwechslungsreichen Jahresempfang, in dessen Mittelpunkt die Ehrung der Sportlerinnen und Sportler des SC Laage stand.

Nach der Begrüßung und einem kurzen Jahresrückblick durch den 1. Vorsitzenden des Clubs, Uwe Michaelis, wurden zunächst Anke Heise, für ihre außerordentlichen Verdienste um den Verein mit dem Recknitzstein, der höchsten Auszeichnung des Clubs, und Benno Schubert, für sein Engagement, mit dem Ehrenpreis des SC Laage geehrt.

Im Anschluss daran wurde die Jugend-Marathonstaffel der Laufgruppe als Mannschaft des Jahres mit Plaketten für jedes Staffelmitglied gewürdigt. Mit Jennifer Heise und Ricardo Wendt wurden zwei Staffelmitglieder zudem als Sportler des Jahres geehrt.

Aus den Reihen der Volleyballer wurde diese Ehre auch Nadin Hein zu teil. Wie André Stache, der als Trainer des Jahres ausgezeichnet wurde, durften sich die Einzeltitelträger über einen Pokal freuen.

Unterbrochen wurde der offizielle Teil durch den Besuch von „Horst Schlemmer“, alias Stefan Warncke. Sein Auftritt war ein echtes Highlight. Ohne persönlich zu werden, nahm er Sportarten, Sponsoren und auch Ehrenamtler auf die „Schippe“ und sorgte so dafür, dass kein Auge trocken blieb.

Traditionell wurden den anwesenden Förderern Pressemappen überreicht, die Auskunft über die Aktivitäten des Vereins in den zurückliegenden Monaten geben. Kulinarische Appetitshappen und gute Gespräche rundeten den Abend genussvoll ab.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen