zur Navigation springen

hockey : Oldies des ATSV in Schwerin knapp am Turniersieg vorbei

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Platz 2 für Herren und Platz 3 für Güstrower Hockey-Seniorinnen bei Schweriner Turnier

Anfang des Jahres fand in Schwerin das vierte Hockeyturnier für Seniorinnen und Senioren auf Einladung der Hockeyabteilung des Schweriner SC Breitensport statt. Als Sieger gingen dabei sowohl die Seniorinnen wie auch die Senioren des gastgebenden Schweriner SC hervor. Es nahmen insgesamt fünf Seniorinnen- und acht Seniorenmannschaften teil, darunter auch wieder aus Schwerins dänischer Partnerstadt Odense.

Die Güstrower Damen kamen genau in der Mitte des Feldes ins Ziel. Die ATSV-Damen zeigten eine gute spielerische Leistung, obwohl die Mannschaft vorab nicht zusammen trainieren konnte. Eine bessere Platzierung wäre durch mehr Konzentration möglich gewesen.


Ergebnisse: ATSV Güstrow – Schweriner SC 0:2, – Potsdam 2:1, – Spargo Berlin 1:0, – Victoria Hamburg 1:0, – Potsdam 1:0, – Victoria Hamburg 0:1


Endstand Seniorinnen: 1. Schweriner SC, 2. SV Victoria Hamburg, 3. ATSV Güstrow, 4. Frieda’s Mix aus Potsdam/Berlin, 5. Spargo Berlin


ATSV: Annett Zscheche, Diana Brinkmann, Jana Schuller, Kathleen Seffzek, Katja Jörns, Susanne Jörns, Annett Siegmund, Kathleen Paschek, Janine Köhn,

Betreuerin: Jana Reeps

Auch die Güstrower Herren zeigten eine gute Mannschaftsleistung. Am Ende hatten sie für den Turniersieg einmal zu oft unentschieden gespielt und traten mit dem 2. Platz die Heimreise an.


Ergebnisse: ATSV Güstrow – Schweriner SC 2:2, – HC Lüneburg 2:2, – Stralsunder HV 1:0, – Kieler HTC 2:1, – CfL 65 Berlin 1:1, – VfL Wolfsburg 2:1, – Hockey Klubben Odin 2:0

Endstand Senioren: 1. Schweriner SC, 2. ATSV Güstrow, 3. VfL Wolfsburg, 4. CfL 65 Berlin, 5. Stralsunder HV, 6. 1. Kieler HTC, 7. HC Lüneburg, 8. Hockey Klubben Odin (Dänemark)


ATSV: Jens Schmiedt, Heiko Langer, Jens Karsten Berkau, Tilo Moch, Johannes Bever, Peter Ahlberg, Jürgen Bobzien, Martin Drenckhan, Dirk Schulz, Dirk Gettel, Dirk Möller



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen