Tischtennis : Leichtes Spiel für die Gremmeliner

Die TTA Gremmelin gewinnt in der Tischtennis-Bezirksliga klar mit 10:1

svz.de von
04. Dezember 2013, 08:00 Uhr

Leichtes Spiel hatte die KSG TTA Gremmelin, um sich gegen Medizin Stralsund III, Tabellenvorletzter, mit 10:1 durchzusetzen. Erst beim Zwischenstand von 8:0 gelang den Gästen durch Peschel gegen Frank Schätzel der Ehrenpunkt. Die Punkte neun und zehn gewannen anschließend Reno Boldt und Frank Schätzel.

Mit ihrem ballsicheren und angriffsstarken Spiel ließen die Gremmeliner Stralsund nie in sein Spiel finden und gewannen auch in dieser Höhe leistungsgerecht. Überraschend dabei das starke Spiel vom neu in die TTA-Mannschaft gekommenen Reno Boldt. Mit seiner variablen Spielweise aus einer guten Abwehr mit vor allem starken Rückhandschlägen machte er das beste Spiel der bisherigen Saison.

KSG: Göllnitz (2,5), Schmitter (2,5), Schätzel (2,5;-1), Boldt (2,5)



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen