zur Navigation springen

Fussball : Langjähriger Kapitän beendet aktive Laufbahn

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Mehr als 400 Pflichtspiele bestritt Mathias Puschik für den VfL Grün-Gold bzw. den Güstrower SC. Jetzt wurde der langjährige Kapitän verabschiedet.

Mehr als 400 Pflichtspiele, um Punkte und in Pokalwettbewerben, hat er für seinen Verein bestritten. Das hat Mathias Puschik mal überschlagen, als er sich zum Jahreswechsel entschlossen hat, seine aktive Fußballerkarriere zu beenden. Beim Hans-Scheidemann-Gedenkturnier war ein würdiger Rahmen für die Verabschiedung des langjährigen Kapitäns des Güstrower SC. Bemerkenswert: Seine gesamte Laufbahn hat der Barlachstädter für (s)einen Verein bestritten – für den GSC 09 bzw. vorher für den VfL Grün-Gold Güstrow. So ganz ist der Abschied allerdings nicht vollzogen. Als Teammanager wird Puschik Trainer Sven Lange und der I. Mannschaft zur Seite stehen. Und für die Alten Herren will er schon noch die Töppen anziehen, sagt der 34-Jährige.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen