zur Navigation springen

vorschau : Laage könnte Klassenerhalt feiern

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Lokaler Sport am Wochenende: Bölkow fordert in der Fußball-Landesliga Aufsteiger FC Förderkader heraus


Fußball-Verbandsliga


Frauen letzter Spieltag, Sonntag 14 Uhr: Güstrower SC – SG GSV/HFC Greifswald

D-Junioren 8. Spieltag Meisterrunde, Sonntag 11 Uhr: Greifswalder SV – GSC


Fußball-Landesliga


Männer Staffel Nord 24. ST, Sonnabend 14 Uhr: SV Hafen Rostock – GSC (live bei FuPa.net/mv), Laager SV – VfL Bergen, 15 Uhr: Bölkower SV – FC FK Rene Schneider

A-Junioren 21. ST, Sonnabend 10 Uhr: PSV Röbel-Müritz – GSC (Grabowhöfe), FSV Krakow am See spielfrei

D-Junioren 20. ST, Sonntag 9 Uhr: GSC II – Sievershäger SV (Jahnstadion), Laager SV spielfrei


Fußball-Landesklasse


Staffel I 24. ST, Sonntag 14 Uhr: TuS Neukalen – GSC II


Fußball-Kreisoberliga


Männer St. II 27. ST, Sonnabend 15 Uhr: FSV Krakow am See – Bölkower SV II, KSG Lalendorf/Wattmannshagen – SG Recknitz-Ost Thelkow, Sonntag 15 Uhr: SV Jördenstorf – SV Lohmen, FC FK Rene Schneider II – Laager SV II, VfB Traktor Hohen Sprenz spielfrei

Alte Herren Ü35 St. I 9. ST, heute 18.30 Uhr: Bölkower SV – FSV Krakow am See, KSG Lalendorf/Wattmannshagen – SG Laage/Liessow, SV Eintracht Groß Wokern – SV 90 Lohmen, GSC – TSV Thürkow, SV Einheit Güstrow – ETSV Güstrow, SV Teterow – LSG Lüssow

Alte Herren Ü35 St. II 6. ST, heute 18.30 Uhr: VfB Traktor Hohen Sprenz – Post SV Rostock

B-Junioren 16. ST, Sonnabend 11 Uhr: Laager SV – PSV Rostock, GSC II – ESV Lok Rostock (Borwinseck)

E-Junioren 20. ST, Sonntag 11 Uhr: GSC – SV Hafen Rostock (Fischerweg)

F-Junioren 20. ST, Sonnabend 10.30 Uhr: FSV Rühn – GSC


Fußball-Kreisliga


Männer St. III 21. ST, Sonnabend 15 Uhr: GSC III – ESV Lok Rostock II (Fischerweg), SV Aufbau Liessow/Diekhof – SV Alt Sührkow

Männer St. I 21. ST, Sonntag 14 Uhr: LSG Lüssow – TSG Neubukow II

Frauen 16. ST, Sonntag 11 Uhr: Rostocker FC II – LSG Lüssow

C-Junioren 20. ST, Sonnabend 15 Uhr: SV Hafen Rostock (B-Mä.) – GSC III, Sonntag 11 Uhr: FSV Krakow am See – Doberaner FC,
Mittwoch 17.30 Uhr: SV Warnow Rostock – Laager SV, SG Groß Wokern/Lalendorf spielfrei

D-Junioren 20. ST, Sonnabend 12 Uhr: SV Hafen Rostock III – Güstrower SC III

E-Junioren St. II 16. ST, Sonntag 9.30 Uhr: GSC II – SV Warnemünde (Fischerweg), 10.30 Uhr: TSV Bützow – Laager SV

F-Junioren 23. ST, Sonnabend 11 Uhr: GSC II – SV Hafen Rostock II (Fischerweg), Sonntag 9 Uhr: FSV Kühlungsborn – Laager SV


Fußball-Kreisklasse


Männer St. III 21. ST, Sonntag 11 Uhr: MSV Dahmen – TSV Langhagen/Kuchelmiß, TSV Thürkow II – KSG Lalendorf/Wattmannshagen II

Männer St. II 21. ST, Sonnabend 13 Uhr: SV Grün-Weiß Jürgenshagen – VfB Traktor Hohen Sprenz II

D-Junioren 16. ST, Sonnabend 9.30 Uhr: GSC IV – Rostocker FC III (Jahnstadion), 11 Uhr: SV 1932 Klein Belitz – SG Groß Wokern/Lalendorf

E-Junioren St. II 23. ST, Sonnabend 10 Uhr: SG Groß Wokern/Lalendorf II – SV 90 Lohmen, SG Warnow Papendorf II – GSC III, TSV Einheit Tessin – Bölkower SV, SG Groß Wokern/Lalendorf – Schwaaner Eintracht, Sonntag 10 Uhr: FSV Krakow am See – SV 90 Lohmen II

F-Junioren St. II 20. ST, Sonnabend 9.30 Uhr: GSC III – FSV Dummerstorf (Fischerweg), 10 Uhr: SV 90 Lohmen – SG Jördenstorf/Thürkow, Sonntag 9.30 Uhr: TSV Einheit Tessin – Bölkower SV, SG Groß Wokern/Lalendorf spielfrei

G-Junioren Sonnabend 10 Uhr Kreismeisterschaftsturnier in Rostock (Friedensforum) mit GSC


Leichtathletik


In Rostock geht es Sonnabend um den Ostseepokal, seit Jahren eine der hochkarätigsten Veranstaltungen für 8- bis 13-jährige Schüler. Zahlreiche junge Sportler des LAC Mühl Rosin und des SC Laage sind gemeldet. Um 10 Uhr gehen die Wettkämpfe im Leichtathletikstadion los, Ende wird gegen 17.30 Uhr sein.


Tischtennis


In der Gnoiener Warbelsporthalle findet Sonnabend ab 9 Uhr der Landesausscheid der Mini-Meisterschaften für Mädchen und Jungen im Alter bis 12 Jahre statt. Die Besten qualifizieren sich sich für das Bundesfinale in Mühlhausen (13.-15. Juni).


Radwandern


Eine kombinierte Rad-Bahn-Tour planen die Ü50-Radwanderer des Güstrower SC für Sonnabend. Um 8.45 Uhr ist Treff auf dem Bahnhofsvorplatz. Zunächst geht es mit der Bahn nach Malchin, von wo aus per Rad der Kummerower See umrundet wird. Ein Abstecher ist zur Klosterruine Dargun vorgesehen. Ca. 60 km ist die Strecke lang. Zurück nach Güstrow wird dann wieder die Bahn genutzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen