Leichtathletik : Kompletter Medaillensatz für Marius Schulz

von
19. Januar 2016, 14:00 Uhr

Spannender konnte die Auftaktveranstaltung der Leichtathletik-Hallenlandesmeisterschaft 2016 nicht sein. Angereist mit hohen Ansprüchen, wurde Marius Schulz (Altersklasse 14) in den Sprintdisziplinen seinen eigenen und den Erwartungen der Trainer gerecht. Auf seiner Paradestrecke 60m-Hürden setzte er sich gegen seinen Konkurrenten durch und holte sich den Sieg und damit den ersten Landesmeistertitel 2016 für den LAC Mühl Rosin. Auch der 60m-Sprint und die 800m-Mittelstrecke absolvierte Marius mit Bravour und konnte sich jeweils mit dem 2. Platz weitere Medaillen, diesmal in Silber, um den Hals hängen lassen. Den Medaillensatz komplett, machte er mit seiner 4x200m-Staffel. Marius, Tobias Lemke, Simon Stieger und Wolfgang Biemann liefen ein tolles Rennen. Einen weiteren zweiten Platz und damit Silber ersprintete sich Wolfgang Biemann in der AK 15 und präsentierte sich in einer super Form. Auch bei den Mädchen erkämpfte Smilla Bele Hudowenz zwei Platzierungen auf dem Podest. Sie holte sich im Weitsprung den zweiten Platz mit der gleichen Weite wie die neue Landesmeisterin. Ihr kam die zweitbeste Weite zu gute. Im Hochsprung reichte es für die Bronzemedaille. Bei den Jugendlichen der WU20 und MU20 gingen Juliane Buck und Carl Charlie Krüger im Hochsprung an den Start. Juliane konnte sich über Platz sechs freuen. Etwas traurig dagegen war Carl Charlie Krüger, der seinen Wettkampf wegen Rückenproblemen abbrechen musste. Ein Trost blieb ihm dennoch. Mit seiner übersprungenen Höhe von 1,80m wurde er Dritter.

Ergebnisse: W14-60m: 9. Paula Jäger 8,63s, 60m Hürden: 5. Emma Fichelmann 10,01s, 8. Paula Jäger 11,19s,Hochsprung: 6. Emma Fichelmann 1,45m; Weitsprung: 4. Emma Fichelmann 4,71m, 13. Paula Jäger 4,38m, W15-60m Hürden: 6. Smilla Bele Hudowenz 10,07s, Hochsprung: 3. Smilla Bele Hudowenz, Weitsprung: 2. Smilla Bele Hudowenz 4,72m, WU 20: 6. Juliane Buck 1,50m, M14 60m: 2. Marius Schulz 7,91s, 60m-Hürden: 1. Marius Schulz 9,22s, 800m: 2. Marius Schulz 2.23,82s, Hochsprung: 7. Henning Krüger 1,50m, Weitsprung: 3. Marius Schulz 5,27m, 11. Henning Krüger 4,38m, 15. Florian Meyer 4,21m, Kugelstoßen: 4. Henning Krüger 7,77m, M15 60m: 2. Wolfgang Biemann 7,60s, 60m Hürden: 6. Tobias Lembke 9,92s, Hochsprung: 6. Tobias Lembke 1,45m, Kugel: 5. Tobias Lembke 9,74m, MU20 Hochsprung: 3. Carl Charlie Krüger 1,80m

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen