zur Navigation springen

Sport am Wochenende : Heimaufgaben für LSV und BSV

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Landesliga-Fußballer empfangen Neukloster und Trinwillershagen

svz.de von
erstellt am 25.Sep.2014 | 10:39 Uhr

Das Sportwochenende hält für die Landesliga-Fußballer des Laager SV und Bölkower SV am Sonnabend ein Heimspiel bereit. Die Handball-Männer des Güstrower HV gastieren dagegen auswärts. Radwandern ist morgen angesagt.


Radwandern


Die Schwinzer Heide ist das Ziel der ungefähr 65 km langen Tagestour am Sonnabend. In Dobbertin ist ein längerer Aufenthalt vorgesehen. Um 9 Uhr geht es los. Gestartet wird am Markt, Ecke Pfarrkirche.


Fußball-Verbandsliga


Frauen, Sonntag 14 Uhr: Güstrower SC – SG GSV 04/HFV Greifswald

A-Junioren, Sonnabend 10.15 Uhr: Güstrower SC – SG Ludwigslust/Grabow (Jahnstadion)

B-Junioren, Sonntag 11.30 Uhr: Güstrower SC – SG Ludwigslust/Grabow (Jahnstadion)


Fußball-Landesliga


Männer, Sonnabend 14 Uhr: Laager SV – VfL Blau-Weiß Neukloster, 15 Uhr: Bölkower SV – SV Rot-Weiß Trinwillershagen, Sonntag 14 Uhr: VfL Bergen – Güstrower SC

A-Junioren, Sonnabend 9.30 Uhr: TSV Einheit Tessin – Laager SV, 10.30 Uhr: FSV Kühlungsborn – FSV Krakow am See

B-Junioren, Sonnabend 10 Uhr: FC Pommern Stralsund – Güstrower SC II

D-Junioren, Sonntag 11 Uhr: Stralsunder FC – Laager SV, 15.30 Uhr: Bambini FA – Güstrower SC


Fußball-Kreisoberliga


Männer, Sonnabend 12 Uhr: Bölkower SV II – FC Förderkader René Schneider II, 14 Uhr: Güstrower SC II – FFC Rostock (Jahnstadion), VfB Traktor Hohen Sprenz – TSV Thürkow, 15 Uhr: KSG Lalendorf/Wattmannshagen – SV Jördenstorf

Alte Herren Ü35, Freitag 17.30 Uhr: SV Teterow – KSG Lalendorf/Wattmannshagen, SV Einheit Güstrow – SV Eintracht Groß-Wokern, Sonntag 10 Uhr: SV 90 Lohmen – ETSV Güstrow

B-Junioren, Sonnabend 10 Uhr: SG Groß-Wokern/Lalendorf – TSV Einheit Tessin

C-Junioren, Sonnabend 10 Uhr: FSV Dummerstorf – Laager SV, 11.30 Uhr: TSV Einheit Tessin – Güstrower SC II, Sonntag 11 Uhr: FSV Krakow am See – Rostocker FC II

D-Junioren, Sonntag 10.30 Uhr: SV Rövershagen – Güstrower SC II

E-Junioren, Sonntag 11 Uhr: Güstrower SC – FSV Rühn (Fischerweg)

F-Junioren, Sonntag 12.15 Uhr: Güstrower SC – FSV Rühn (Fischerweg)


Fußball-Kreisliga


Männer, Sonnabend 11.30 Uhr: Rostocker FC III – SV 90 Lohmen, 15 Uhr: FSV Krakow am See – ESV Lok Rostock, Sonntag 12 Uhr: FSV Nordost Rostock II – SV Eintracht Groß-Wokern, 14 Uhr: Sukower SV – Güstrower SC III, Gnoiener SV II – Laager SV II, LSG Lüssow – SV Aufbau Liessow/Diekhof

Frauen, Sonntag 11 Uhr: VfB Traktor Hohen Sprenz – SV Pastow

C-Junioren, Sonntag 9.30 Uhr: Güstrower SC III – SV Rethwisch (Jahnstadion)

D-Junioren, Sonntag 10 Uhr: Bölkower SV – SV Hafen Rostock III

E-Junioren, Sonnabend 8.45: SV Hafen Rostock II – Laager SV, 10.30 Uhr: Güstrower SC II – Doberaner FC (Fischerweg)

F-Junioren, Sonnabend 9 Uhr: SV Teterow – Laager SV, Sonntag 14 Uhr: Bambini FA – Güstrower SC II


Fußball-I. Kreisklasse


D-Junioren, Sonnabend 9.30 Uhr: Laager SV II – TSV Graal-Müritz, 11 Uhr: SV 90 Lohmen – Gnoiener SV, 15 Uhr: SV Warnow 90 Rostock – Güstrower SC III, Sonntag10 Uhr: FSV Krakow am See – SG Groß-Wokern/Lalendorf

E-Junioren, Sonnabend 9 Uhr: Güstrower SC III – Rostocker FC/D-Jugend Mädchen (Fischerweg), Sonntag 9.30 Uhr: SV Pastow – SV 90 Lohmen, 10 Uhr: Bölkower SV – SG Jördenstorf/Thürkow, SG Groß-Wokern/Lalendorf – SG Motor Neptun Rostock, SG Groß-Wokern/Lalendorf II – SG Warnow Papendorf

F-Junioren, Sonnabend 11 Uhr: SG Krakow am See/Lohmen – SG Warnow Papendorf, Sonntag 9.30 Uhr: Güstrower SC III – Bölkower SV (Fischerweg)


Fußball-II. Kreisklasse


Männer, Sonnabend 13 Uhr: KSG Lalendorf/Wattmannshagen II – FSV Nordost Rostock IV


Fußball-Kreisturnier


G-Junioren, Sonnabend 10 Uhr in Bützow: Güstrower SC, 13 Uhr in Papendorf: Laager SV


Handball


Heimspiele des Güstrower HV, Sonnabend 13 Uhr: weibliche Jugend B – Wolgaster HV, 15 Uhr: Frauen – HSV Grimmen (Kessinerstraße)

Die Männer des Güstrower HV spielen am Sonnabend um 16 Uhr bei der SG Crivitz-Banzkow.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen