Kegeln : GSC überholt Lok Wismar

svz.de von
25. Februar 2016, 13:34 Uhr

Der Güstrower SC und der SV Einheit Güstrow absolvierten in Neukloster das letzte Bohle-Kegelturnier der Verbandsliga-Saison. Die GSC-Kegler belegten auf den acht Bahnen in Neukloster einen unerwarteten zweiten Platz. Außerdem überholten sie in der Gesamtwertung Lok Wismar um 0,25 Punkte und wurden ebenfalls Zweiter. Der SV Einheit Güstrow erreichte jeweils den vierten Platz.

Der KC Goldberg – Sieger des Turniers – spielt in der Saison 2016/17 in der Landesliga.

Güstrower SC: Reinhard Keil (857 Holz), Fritz Dankert (853), Gerold Jess (824), Lothar Eckstein (858), Reinhard Rumke (844)

Einheit Güstrow: Peter Wolter (856 Holz), Norbert Schulz (838), Walter Schult (848), Horst Schimmek (820), Wolfgang Voß (849)

Abschlusstabelle

1. KC Goldberg 31 Pkt.

2. Güstrower SC 23,50

3. Lok Wismar 23,25

4. Einh. Güstrow 2,50

5. MSV Pampow 21,00

6. GH Rostock 14,50

7. SSV Kritzmow II 11,50

8. SSV Kritzmow I 11,00

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen