Vorschau : GSC-Nachwuchs empfängt Hansa

Kevin Räder (l.) hat mit den Güstrower D-Junioren am Sonntag um 11 Uhr den FC Hansa Rostock U11 im Jahnstadion zu Gast.
Kevin Räder (l.) hat mit den Güstrower D-Junioren am Sonntag um 11 Uhr den FC Hansa Rostock U11 im Jahnstadion zu Gast.

Güstrower D-Junioren haben am Sonntag Rostocker U11 im Jahnstadion zu Gast

von
16. April 2015, 10:12 Uhr

Das kommende Wochenende hält folgende sportlichen Wettkämpfe bereit:


Fußball-Verbandsliga


Frauen, Sonntag 14 Uhr: Güstrower SC – SG GSV/HFC Greifswald (Jahnstadion)

A-Junioren, Freitag 18 Uhr: FC Mecklenburg Schwerin – Güstrower SC

B-Junioren, Sonnabend 10 Uhr: Torgelower FC – Güstrower SC


Fußball-Landesliga


Herren, Sonnabend 14 Uhr: PSV Ribnitz-Damgarten – Güstrower SC, Laager SV – Tribseeser SV, 15 Uhr: Bölkower SV – SV Hafen Rostock

A-Junioren, Sonnabend 9.30 Uhr: Laager SV – SG Gnoien/Dargun, Sonntag 10.30 Uhr: SG Motor Neptun Rostock – FSV Krakow am See

B-Junioren, Sonnabend 9.30 Uhr: Güstrower SC II – Greifswalder SV II (Jahnstadion)

C-Junioren, Sonntag 9.30 Uhr: FC Hansa Rostock U13 – Güstrower SC (Niklotstadion)

D-Junioren, Sonntag 9.30 Uhr: Laager SV – SV Barth, 11.15 Uhr: Güstrower SC – FC Hansa Rostock U11 (Jahnstadion)


Fußball-Kreisoberliga


Herren, Sonnabend 12 Uhr: FFC Rostock – Güstrower SC II, Sonntag 10 Uhr: TSV Thürkow – VfB Hohen Sprenz, 14 Uhr: SV Jördenstorf – KSG Lalendorf/Wattmannshagen, 15 Uhr: FC Förderkader René Schneider II – Bölkower SV II

Alte Herren Ü35, Freitag 18.30 Uhr: Bölkower SV – Güstrower SC, ETSV Güstrow – FSV Krakow am See, SV Eintracht Groß-Wokern – LSG Lüssow, VfB Hohen Sprenz – KSG Lalendorf/Wattmannshagen, SV Teterow – SG Einheit Güstrow/Liessow, Sonntag 10 Uhr: SV 90 Lohmen – TSV Thürkow

C-Junioren, Sonntag 9.30 Uhr: Güstrower SC II – TSV Einheit Tessin (Borwinseck)

D-Junioren, Sonntag 12 Uhr: Güstrower SC II – SV Rövershagen (Jahnstadion)

E-Junioren, Sonntag 14.30 Uhr: SV Hafen Rostock – Güstrower SC

F-Junioren, Sonntag 9 Uhr: Sievershäger SV – Güstrower SC


Fußball-Kreisliga


Herren, Sonnabend 15 Uhr: SV 90 Lohmen – Rostocker FC III, Sonntag 13 Uhr: ESV Lok Rostock – FSV Krakow am See, 14 Uhr: Güstrower SC III – Sukower SV (Borwinseck), Laager SV II – Gnoiener SV II, SV Aufbau Liessow/Diekhof – LSG Lüssow

Frauen, Sonntag 14 Uhr: SV Rot-Weiß Trinwillershagen – VfB Hohen Sprenz

C-Junioren, Sonnabend 11.30 Uhr: Güstrower SC III – SV Reinshagen (Jahnstadion)

D-Junioren, Sonntag 10 Uhr: Bölkower SV – SG Neubukow/Mulsow/Rerik

E-Junioren, Sonnabend 11 Uhr: Güstrower SC II – Laager SV (Fischerweg)

F-Junioren, Sonnabend 11.30 Uhr: Laager SV – SV Teterow, Sonntag 10 Uhr: Güstrower SC II – Bambini FA (Fischerweg)


Fußball-Kreisklasse


Herren, Sonnabend 14 Uhr: FSV Nordost Rostock IV – KSG Lalendorf/Wattmannshagen II, Sonntag 11 Uhr: SV Aufbau Liessow/Diekhof II – Kröpeliner SV II, 14 Uhr: TSV Langhagen/Kuchelmiß – SV Cammin

D-Junioren, Sonnabend 10 Uhr: SG Groß-Wokern/Lalendorf – Güstrower SC III, FSV Krakow am See – Rostocker FC III, 11 Uhr: SV 90 Lohmen – TSV Graal-Müritz, 11.30 Uhr: Laager SV II – SV Warnow 90 Rostock, Sonntag 9.30 Uhr: Rostocker FC D-Mädchen – Güstrower SC III

E-Junioren, Sonnabend 10 Uhr: SG Jördenstorf/Thürkow – Bölkower SV, SV 90 Lohmen – SV Pastow

F-Junioren, Sonnabend 9.30 Uhr: Güstrower SC III – TSV Bützow (Fischerweg), 11 Uhr: SG Krakow am See/Lohmen – Bölkower SV


Handball


Der Güstrower HV bestreitet am Sonnabend folgende Heimspiele:

10 Uhr: Weibliche Jugend C – SV Warnemünde

11.30 Uhr: Männliche Jugend C – Plauer SV

13 Uhr: III: Männer – SV Blau-Weiß Grevesmühlen

15 Uhr: Männliche Jugend C – TSG Wismar


Reitsport


Der Reit- und Fahrverein Plau am See lädt am Sonnabend und Sonntag zum Reitturnier in Gaarz. 140 Reiter wollen bei der Eröffnung der „Grünen Saison“ dabei sein. Das Turnier beginnt am Sonnabend um 8.30 Uhr mit zwei Dressurwettbewerben. Um 12 Uhr starten die Springen mit einer Prüfung für junge Pferde. Je zwei Abteilungen A- und L-Springen schließen sich an. Auch am Sonntag geht es um 8.30 Uhr los. Im ersten Springen müssen sich die Reiter einer Überprüfung ihres Reitstils unterziehen. Nach zwei Abteilungen L-Springen, in denen es ab 9.45 Uhr um das Sammeln von Pluspunkten geht, steht ab 12.45 eine weitere Prüfung für junge Springpferde an. Sportlicher Höhepunkt ist das M-Springen ab 14.15 Uhr, mit einmaligem Stechen um den Sieg ausgeschrieben. Auch dieses Springen wird in zwei Abteilungen ausgetragen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen