zur Navigation springen

Fußball-Landespokal : GSC-Herren heute im Pokal gefordert

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Sportvorschau: Landesliga-Kicker empfangen um 18 Uhr Anker Wismar

svz.de von
erstellt am 04.Sep.2014 | 09:27 Uhr

Ein vielfältiges Sportangebot steht der Region Güstrow ins Haus. Heute kämpfen z. B. die Fußball-Männer des GSC um den Einzug in die nächste Landespokalrunde, während morgen der MC Güstrow zum Speedway-Team-Cup einlädt. Außerdem kommen auch die Reitsportfreunde beim Voltigierturnier am Sonnenplatz auf ihre Kosten.


Fußball-Landespokal


Männer Lübzer Pils Cup 2. Runde, heute, 18 Uhr: Güstrower SC – FC Anker Wismar (Jahnstadion)


Fußball-Verbandsliga


A-Junioren 2. Spieltag, Sonnabend 10.15 Uhr: Güstrower SC – SV Hafen Rostock


Fußball-Landesliga


B-Junioren 2. ST, Sonnabend 9.30 Uhr: SV 90 Teterow – Güstrower SC II

C-Junioren 2. ST, Sonntag 9.30 Uhr: VfL Bergen – Güstrower SC

D-Junioren 2. ST, Sonnabend 9 Uhr: FC Förderkader René Schneider – Laager SV


Fußball-Kreispokal


Männer 2. Runde, Sonnabend, 10 Uhr: Güstrower SC II – TSG Neubukow (Borwinseck), 12 Uhr: Bölkower SV II – SV Warnemünde II, 15 Uhr: FSV Krakow am See – SG Recknitz-Ost Thelkow, Sonntag, 14 Uhr: SV Eintracht Groß-Wokern – HSG Warnemünde, LSG Lüssow – Rostocker FC III, SV Rövershagen II – VfB Traktor Hohen Sprenz. Frauen 1. Runde, Sonnabend, 14 Uhr: Sukower SV – VfB Traktor Hohen Sprenz


Fußball-Kreisoberliga


Alte Herren Ü35 St. I 20. ST, heute 18 Uhr: TSV Thürkow – Güstrower SC, FSV Krakow am See – Bölkower SV, SG Laage/Liessow – KSG Lalendorf/Wattmannshagen, ETSV Güstrow – Einheit Güstrow, LSG Lüssow – SV Teterow 90, Sonntag, 10 Uhr: SV 90 Lohmen – SV Eintracht Groß-Wokern

Alte Herren Ü35 St. II 16. ST, heute 18.15 Uhr: VfB Traktor Hohen Sprenz – SV Pastow

Alte Herren Ü50 St. II 17. ST, heute 18.30 Uhr: Doberaner FC – Laager SV

C-Junioren 2. ST, Sonntag 11 Uhr: FSV Krakow am See – Laager SV

Sonntag 9.30 Uhr: GSC II – FSV Dummerstorf, 11 Uhr: Laager SV – TSV Einheit Tessin

D-Junioren 2. ST, Sonnabend 14 Uhr: Sievershäger SV – Güstrower SC II


Fußball-Kreisliga


C-Junioren (Kleinfeld) 2. ST, Sonntag, 10 Uhr: SG Motor Neptun Rostock – SG Groß-Wokern/Lalendorf

E-Junioren St. I 2. ST, Sonnabend 9 Uhr: FC Hansa Rostock F – Laager SV

F-Junioren 2. ST, Sonnabend 9.30 Uhr: Laager SV – FSV Bentwisch


1. Fußball-Kreisklasse


D-Junioren St. II, Sonnabend, 9.30 Uhr: Laager SV II – TSV Einheit Tessin, 11 Uhr: SV 90 Lohmen – Rostocker FC III, Sonntag, 11 Uhr: SV Klein Belitz – SG Groß-Wokern/Lalendorf

E-Junioren St. II 2. ST, Sonnabend 9 Uhr: SV Teterow II – Bölkower SV, 10 Uhr: SV 90 Lohmen – TSV Einheit Tessin, Sonntag, 10 Uhr: SG Warnow Papendorf – SG Groß-Wokern/Lalendorf, 11 Uhr: SV Pastow – SG Groß-Wokern/Lalendorf II

F-Junioren St. II 2. ST, Sonntag 9.30 Uhr: SV Klein Belitz – Bölkower SV, Sonnabend 9 Uhr: Güstrower SC III – SG Krakow am See/Lohmen


Speedway


Am Sonnabend ab 15 Uhr steigt im heimischen Stadion des MC Güstrow an der Plauer Chaussee der dritte Speedway-Team-Cup der Torros in dieser Saison. Dieser versteht sich als Unterbau der Speedway-Bundesliga. Das Güstrower Team tritt mit Roberto Haupt, Hannes Gast, Jan-Lukas Dittner, Fabian Wachs und Jonny Gast in der für diese Saison geplanten Besetzung an. Reglementgemäß besteht jedes Team aus zwei Junioren der Lizenzklasse, einem Junior C mit einer 250er Maschine und einem Fahrer ohne Altersbegrenzung.


Handball


Morgen testet die erste Männermannschaft (Verbandsliga) gegen Schwarz-Weiss Zepernick 09. Der Anpfiff erfolgt um 16 Uhr in der Sport- und Kongresshalle.


Reiten


Ab morgen veranstaltet der Reitverein Güstrow sein Voltigierturnier am Sonnenplatz. Am Sonnabend von 10 bis 17.30 Uhr und am Sonntag von 8.30 bis 18.30 gehen rund 200 Kinder und Jugendliche auf über 40 genannten Pferden an den Start. Drumherum bietet der Verein den Besuchern Leckeres aus der Küche, Pony reiten, Hüpfburg, Kinderschminken und jede Menge anderer Aktivitäten.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen