zur Navigation springen

Sport am Wochenende : GSC gastiert am Damerower Weg

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Verbandsliga-Fußballer treten am Sonnabend, 14 Uhr, beim Rostocker FC an

von
erstellt am 22.Apr.2016 | 05:00 Uhr

Die aktuellen Sport-Termine in der Region am Wochenende (soweit gemeldet/Änderungen vorbehalten):


Fußball-Verbandsliga


Männer, Sonnabend 14 Uhr: Rostocker FC – Güstrower SC

Frauen, Sonnabend 14 Uhr: Rostocker FC II – Güstrower SC

A-Junioren, Sonntag 9.30 Uhr: Güstrower SC – 1. FC Neubrandenburg (Jahnstadion)

B-Junioren, Sonnabend 10 Uhr: Güstrower SC – FC Pommern Stralsund (Jahnstadion)


Fußball-Landesliga


Männer, Sonnabend 14 Uhr: PSV Ribnitz-Damgarten – Bölkower SV, FSV Kühlungsborn – Laager SV

B-Junioren, Sonnabend 10 Uhr: Güstrower SC II – SV Teterow (Borwinseck)

C-Junioren, Sonnabend 10 Uhr: Rostocker FC – Güstrower SC

D-Junioren, Sonnabend 10 Uhr: PSV Ribnitz-Damgarten – Güstrower SC, Sonntag 12 Uhr: Güstrower SC II – Stralsunder FC (Jahnstadion)


Fußball-Kreisoberliga


Männer, Sonnabend 15 Uhr: FSV Krakow am See – SV Jördenstorf, KSG Lalendorf/Wattmannshagen – TSV Thürkow, Sonntag 13 Uhr: SV Warnemünde II – Güstrower SC II, 14 Uhr: SV Eintracht Groß Wokern – Bölkower SV II

Alte Herren Ü35, Freitag 18.30 Uhr: Güstrower SC – SV 90 Lohmen (Jahnstadion), SG Einheit Güstrow/Liessow – Bölkower SV (Diekhof), FSV Krakow am See – SV Teterow, TSV Thürkow – LSG Lüssow, KSG Lalendorf/Wattmannshagen – ETSV Güstrow, Post SV Rostock – VfB Traktor Hohen Sprenz

B-Junioren, Sonntag 9 Uhr: SG Motor Neptun Rostock – Laager SV

C-Junioren, Sonnabend 11.15 Uhr: SG Bützow/Rühn – Laager SV, Sonntag 9.30 Uhr: Güstrower SC II – Rostocker FC II (Borwinseck)

D-Junioren, Sonntag 11 Uhr: SV Hafen Rostock II – Laager SV


Fußball-Kreisliga


Männer, Sonnabend 14 Uhr: Laager SV II – SV 90 Lohmen, Sonntag 10 Uhr: TSV Einheit Tessin II – LSG Lüssow, 14 Uhr: Sukower SV – Güstrower SC III

C-Junioren, Sonnabend 10.30 Uhr: SG Motor Neptun Rostock – Bölkower SV, Sonntag 10 Uhr: SG Groß-Wokern/Lalendorf – Güstrower SC III

E-Junioren, Sonnabend 8.45 Uhr: SV Hafen Rostock – Güstrower SC, Sonntag 9 Uhr: Bambini FA – Güstrower SC II, SV Rövershagen – Laager SV

F-Junioren, Freitag 17 Uhr: SV Teterow – Güstrower SC, Sonnabend 9 Uhr: Laager SV – FC Förderkader René Schneider, 11 Uhr: Güstrower SC II – FC Förderkader René Schneider (Fischerweg)


Fußball-Kreisklasse


Männer, Sonntag 11 Uhr: SV Aufbau Liessow/Diekhof II – TSV Rostock II, 14 Uhr: PSV Rostock IV – KSG Lalendorf/Wattmannshagen II, TSV Langhagen/Kuchelmiß – BSV Kessin

D-Junioren, Sonnabend 10 Uhr: TSV Einheit Tessin – Güstrower SC III, SG Groß Wokern/Lalendorf II – SV 90 Lohmen II, 11 Uhr: FSV Krakow am See – SV Teterow II, SV 90 Lohmen – Kröpeliner SV

E-Junioren, Sonnabend 10 Uhr: SG Groß Wokern/Lalendorf – SG Krakow am See/Lohmen, LSG Lüssow – Rostocker FC (D-Mädchen), Sonntag 9.30 Uhr: Bölkower SV – Kröpeliner SV, 10.30 Uhr: Gnoiener SV – Güstrower SC III

F-Junioren, Sonnabend 9.30 Uhr: Güstrower SC III – SV Teterow II (Fischerweg), Bölkower SV – SV Klein Belitz, 10 Uhr: TSV Einheit Tessin – SG Krakow am See/Lohmen


Fußball-Freizeitliga


Freitag, 19 Uhr: Güstrower SC – Schwaaner Eintracht, Groß Schwiesow – KSV Zepelin, Schwaaner SV – FreizeitKicker Kuhs, Freizeit Kickerz Barlachstadt Güstrow – Werle-Kassow


Handball-MV-Liga


Männliche Jugend B, Sonnabend 16 Uhr: Schwaaner SV – Güstrower HV


Handball-Bezirksliga


Weibliche Jugend B, Sonnabend 10 Uhr: Güstrower HV – Laager SV


Tennis


Am Sonnabend, 14 Uhr, wird die Tennissaison auf der Tennisanlage in der Hansenstrasse eröffnet. Alle Neugierigen sind eingeladen vorbeizuschauen.


Reitsport


Am Sonnabend und Sonntag findet in Passin ein Reitturnier statt. Das Turnier beginnt am Sonnabend um 9.30 Uhr mit Prüfungen für junge Springpferde. Daran schließen sich Prüfungen der Klasse A an. Am Nachmittag steigt der Reiternachwuchs des Landkreises Rostock in den Sattel. Am Sonntag holen die Senioren (Ü 40) ab 10 Uhr ihre Pferde aus dem Stall. Danach geht es in jeweils zwei Abteilungen in zwei Prüfungen der leichten Klasse über die Parcours. Um 14.45 Uhr starten rund 50 Teilnehmer im „Großen Preis“ der Familie Herzog. Das Hauptspringen der mittelschweren Klasse steht am Sonntag unter dem Zeichen „In Memoriam Herbert Herzog“. 110 Reiter haben für die elf ausgeschriebenen Prüfungen und Wettbewerbe knapp 400 Meldungen abgegeben. Der Eintritt für die Besucher ist übrigens frei.


Sportschießen


Am Sonnabend, ab 9 Uhr, wird auf dem Schießplatz der PSG die Landesmeisterschaft des Bundes Deutscher Sportschützen in allen KW-Fallscheiben- und Speed-Disziplinen ausgetragen. Freies Training ist eingeschränkt auf den freien Ständen möglich.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen