Handball : Gelungener Turnierauftritt des Güstrower HV

a (61 von 74)

23-43472080_23-66108349_1416395191.JPG von
19. August 2019, 05:00 Uhr

Handball-MV-Ligist Güstrower HV nahm im Zuge der Saisonvorbereitung am Ospa-Cup des Ligarivalen Doberaner SV teil. Nachdem der Gastgeber im ersten Halbfinale mit 24:23 nach Siebenmeterwerfen bezwungen wurde, mussten sich Jonas Christ und Co. im Endspiel dem Ostsee-Spree-Ligisten HSV Insel Usedom mit 28:31 geschlagen geben. Platz drei ging an die TSG Wismar (MV-Liga), der die Doberaner im Platzierungsspiel mit 30:23 schlug.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen