Speedway-Europameisterschaft : EM-Finale: Sonnabend Sonderverkauf

svz.de von
05. März 2014, 22:00 Uhr

Das Warten auf Eintrittskarten für das Großereignis im Sommer ist vorbei. Nachdem alle Abstimmungsprobleme zwischen der veranstaltenden Agentur One Sport Media und dem ausrichtenden MC Güstrow behoben wurden, können seit gestern online Eintrittskarten für die Speedway-Europameisterschaft in Güstrow erworben werden. Auf der Homepage des MC Güstrow (www.guestrow-speedway.com) wurde ein Link zum Ticketpartner eTix eingerichtet, über den man Eintrittskarten bestellen und gleich ausdrucken kann.

Des Weiteren verkauft das Autocenter Auge im Lindbruch in Güstrow täglich von 10 bis 16 Uhr Karten. Zudem gibt es am 8. März von 10 bis 15 Uhr einen Sonderverkauf im Vereinsheim des MC Güstrow im Stadion an der Plauer Chaussee. Dabei ist zu beachten, dass an den Vorverkaufsstellen nur Barzahlung möglich ist.

Die regulären Kartenpreise belaufen sich auf 40 Euro für Erwachsene und 35 Euro für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 17 Jahren. Kinder bis 7 Jahre haben freien Eintritt. Wer sein Ticket schon bis Ende April kauft, spart je Ticket 5 Euro.

Somit haben alle Interessenten schon jetzt die Möglichkeit, sich einen Platz im Stadion für das Event am 6. Juli, bei dem die europäischen Speedwaygrößen Tomasz Gollob, Emil Sayfutdinov, Nicki Pedersen, Andreas Jonsson, Martin Vaculik, Grigoij Laguta u.a. in der Barlachstadt um den kontinentalen Titel kämpfen werden, zu sichern.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen