Schach : Denksportler grübeln sich wieder auf Rang zwei vor

Clemens Armbrüster spielte dieses Mal am Spitzenbrett der II. Mannschaft der SG Güstrow/Teterow. Er gewann seine Partie.
Clemens Armbrüster spielte dieses Mal am Spitzenbrett der II. Mannschaft der SG Güstrow/Teterow. Er gewann seine Partie.

Schach: Güstrow/Teterow - Torgelow-Drögerheide 5,5:2,5: - Ribnitz-Damgarten 5:3; - Graal-Müritz II 1:3

svz.de von
21. Dezember 2013, 06:00 Uhr

Die Schachgemeinschaft Güstrow/Teterow hat ihr Heimspiel gegen SAV Torgelow-Drögerheide klar mit 5,5:2,5 für sich entschieden. Damit kletterte das Team in der Verbandsliga nach vier Spieltagen auf den 2. Platz der Tabelle. Besonders stark erwiesen sich die ersten vier Güstrower Bretter: Gerd Dettmann, Armin Waschk, Alexander Luther und Holger Dettmann fuhren durchweg Siege ein und legten somit den Grundstein für den Erfolg. Bernd Kiel spielte am fünften Brett remis, während auch Uwe Dettmann am achten Brett siegte. Über Niederlagen mussten dieses Mal Thomas Fidorra und Oliver Ramp quittieren.

Auch die II. Mannschaft der SG Güstrow/Teterow feierte einen Sieg. Gegen PSV Ribnitz-Damgarten gelang ein 5:3-Erfolg. Volle Punkte steuerten Clemens Armbrüster, Lutz Ebert, Jürgen Dettmann und Michael Eulitz bei, während Harald Janisch und Jürgen Dettmann jeweils halbe Zähler errangen. Steven Jaster und Pia-Milena Jörs mussten die Siege dieses Mal ihren Gegnern überlassen. Nach vier Runden nimmt die SG Güstrow/Teterow in der Bezirksliga den 3. Platz ein.

Mit einer Niederlage kehrte dagegen die III. Vertretung der SG Güstrow/Teterow von ihrem Auswärtsspiel beim SSC Graal-Müritz II zurück. Nach einem Sieg von Cindy Zoll und Niederlagen von Lars-Erik Tackmann, Bernhard Figurski und André Jeske hieß es 1:3 gegen Güstrow/Teterow. Die III. SG-Mannschaft belegt nun nach fünf Runden den 4. Platz in der Bezirksklasse.




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen