zur Navigation springen

Leichtathletik : Clemens kämpft um Olympiaticket

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

In Baku findet der Europaausscheid für die 2. Olympischen Jugendspiele statt

In Aserbaidschans Hauptstadt Baku kämpft ab heute Europas Leichtathletiknachwuchs der Altersklasse U18 um die Tickets zu den 2. Olympischen Jugendspielen (OYG). 16 deutsche Mädchen und nur drei Jungen mit dem Adler-Trikot sind am Start, darunter der ehemalige Mühl Rosiner LAC-Sportler Clemens Prüfer. Der 16-jährige Güstrower hat bei seinem ersten Einsatz für Deutschland die Chance im Diskuswurf. Das IOC hat jedem Kontinent einen Teilnehmerschlüssel zugewiesen, der sich nach dem Abschneiden in den vergangenen Jahren in der jeweiligen Disziplin richtet. Auf sechs Teilnehmer ist das Europakontingent im Diskuswurf der Jungen für die OYG in Nanjing (China, 16.-28. August) limitiert. Morgen um 9 bzw. 10.30 Uhr unserer Zeit beginnen die Qualifikationsdurchgänge, das Finale beginnt am Sonntag nach MESZ um 12.40 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen