zur Navigation springen
Lokaler Sport Güstrower Anzeiger

21. September 2017 | 07:05 Uhr

vorschau : Champions auf der Bahn gesucht

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Lokaler Sport am Wochenende: Im Niklotstadion Landesmeisterschaften über 5000m und 10 000m


Leichtathletik


Am Sonnabend werden im Güstrower Niklotstadion die Landesmeisterschaften im Bahnlauf über 5000 und 10 000 Meter ausgetragen. Angemeldet haben sich auch mehrere Laufasse vom gastgebenden LSV Güstrow, vom TriFun und vom SC Laage. Der erste Zeitlauf wird um 9.30 Uhr gestartet. Gegen 13.30 Uhr sind die Siegerehrungen vorgesehen.

Außerhalb der LM-Wertungen findet für die Altersklasse U16 ein Lauf mit Cup-Wertung statt.

In Waren finden am Sonnabend ab 11 Uhr die Landesmeisterschaften im Mehrkampf der Altersklassen U10 und U12 statt. Der LAC Mühl Rosin kämpft mit mehreren Aktiven um Plätze und Medaillen.


Fußball-Verbandsliga


B-Junioren 22. (letzter) Spieltag, Sonnabend 10 Uhr: Torgelower SV Greif – Güstrower SC

D-Junioren 9. Spieltag Meisterrunde, Sonntag 11 Uhr: Güstrower SC – FC Mecklenburg Schwerin (Jahnstadion)


Fußball-Landesliga


Männer Nord 25. Spieltag, Sonnabend 15 Uhr: Bölkower SV – Güstrower SC, Rot-Weiß Trinwillershagen – Laager SV

A-Junioren Staffel Mitte 22. (letzter) Spieltag, Sonnabend 10 Uhr: FSV Krakow am See – VfB Goldenstädt, Güstrower SC – VfL Blau-Weiß Neukloster (Borwinseck)

C-Junioren Staffel I 21. Spieltag, Sonntag 9.30 Uhr: Güstrower SC – SG Barth/ Trinwillershagen (Jahnstadion)

D-Junioren Staffel I 21. Spieltag, Sonntag 9.30 Uhr: Laager SV – FC Pommern Stralsund, 1. FC Binz – Güstrower SC II


Fußball-Landesklasse


Staffel I 25. Spieltag, Sonntag 14 Uhr: SV Concordia Zarnekow – Güstrower SC II


Fußball-Kreisoberliga


Männer Staffel II 28. Spieltag, Sonnabend 15 Uhr: Schwaaner Eintracht – Bölkower SV II, SG Motor Neptun Rostock – KSG Lalendorf/Wattmannshagen, VfB Traktor Hohen Sprenz – SV Warnemünde II, Sonntag 14 Uhr: SV Jördenstorf – FSV Krakow am See, Laager SV II – FFC Rostock, SV 90 Lohmen spielfrei

B-Junioren 17. Spieltag, Sonnabend 14 Uhr: FSV Nordost Rostock – Laager SV, Sonntag 11 Uhr: SG Motor Neptun Rostock – Güstrower SC II

F-Junioren 21. Spieltag, Sonntag 9.30 Uhr: Güstrower SC – FC FK Rene Schneider (Fischerweg)


Fußball-Kreisliga


Männer Staffel III 22. (letzter) Spieltag, Sonntag 11 Uhr: SV Hafen Rostock II – SV Aufbau Liessow/Diekhof, PSV Rostock II – Güstrower SC III

Männer Staffel I 22. (letzter) Spieltag, Sonntag 14 Uhr: Hohen Luckower VfB – LSG Lüssow

Frauen 17. Spieltag, Sonntag 11 Uhr: LSG Lüssow – VfB Marlow

C-Junioren 21. Spieltag, Sonnabend 10 Uhr: Laager SV – SG Groß Wokern/Lalendorf, 11 Uhr: Güstrower SC III – FSV Krakow am See (Jahnstadion)

D-Junioren 21. Spieltag, Sonntag 12 Uhr: FSV Nordost Rostock II – Güstrower SC III

F-Junioren 24. Spieltag, Sonntag 9 Uhr: Laager SV – FC FK Rene Schneider II, Güstrower SC II spielfrei


Fußball-Kreisklasse


Männer Staffel III 22. (letzter) Spieltag, Sonnabend 13 Uhr: KSG Lalendorf/Wattmannshagen II – SV Eintracht Groß Wokern II, TSV Langhagen/Kuchelmiß spielfrei

Männer Staffel II 22. (letzter) Spieltag, Sonntag 11 Uhr: VfB Traktor Hohen Sprenz II – PSV Rostock III

D-Junioren 17. Spieltag, Sonnabend 9.30 Uhr: Güstrower SC IV – SV Warnemünde II (Jahnstadion)

E-Junioren Staffel II 24. Spieltag, Sonnabend 10 Uhr: SV Lohmen II – Gnoiener SV, 11 Uhr: SV Lohmen – Güstrower SC III, Sonntag 10 Uhr: SV Teterow II – SG Groß Wokern/Lalendorf II, Schwaaner Eintracht – FSV Krakow am See, Bölkower SV – SG Groß Wokern/Lalendorf

F-Junioren Staffel II 21. Spieltag, Sonnabend 9.30 Uhr: SV Klein Belitz – SV 90 Lohmen, Sonntag 10 Uhr: Bölkower SV – SG Groß Wokern/Lalendorf, GüstrowerSC III spielfrei


Schießsport


Am Sonnabend, Beginn 9 Uhr, findet auf dem PSG-Schießplatz die BDS-Landesmeisterschaft in den Disziplinen Fallscheibe/Speed Langwaffe und Mehrdistanz Flinte statt. Ein freies Training wird morgen somit nur sehr eingeschränkt möglich sein.


Wandern


Zur Schleuse bei Kirch Rosin führt Sonnabend eine Wanderung, zu der der SV Einheit Güstrow einlädt. Um 9 Uhr geht es auf dem Güstrower Markt los. Der Weg führt über Baderstraße und Fischbrücke an der Nebel entlang in den Heidberg. Auf dem Müllerweg geht’s zur Schleuse, weiter nach Kirch Rosin und zurück über Schabernack und Barlachweg. Insgesamt wird die Strecke 16 Kilometer lang.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen