Tischtennis : Aufbau III klarer Zweiter

Der SV Aufbau Liessow/Diekhof III kann als Zweiter noch auf einen Aufstieg hoffen:  Jacob Dumke, Kai Hilbrecht, Tim Hilbrecht, Diethard Düsterhöft, Rüdiger Schwandke (von links).               Es fehlen Maria Esser, Hartmut Gütschow und Stefan Jahncke.
Foto:
Der SV Aufbau Liessow/Diekhof III kann als Zweiter noch auf einen Aufstieg hoffen: Jacob Dumke, Kai Hilbrecht, Tim Hilbrecht, Diethard Düsterhöft, Rüdiger Schwandke (von links). Es fehlen Maria Esser, Hartmut Gütschow und Stefan Jahncke.

III. Tischtennis-Kreisklasse: Auswertung der Saison 2013/14

svz.de von
01. Juli 2014, 06:00 Uhr

Die junge Mannschaft des Schwaaner SV belegte ohne einen Verlustpunkt souverän den 1. Platz in der III. Tischtennis-Kreisklasse. Ebenso sicher, wenn auch schon mit einigen Punkten Rückstand, folgen die Spieler des SV Aufbau Liessow/Diekhof.

Das Mittelfeld, angeführt vom Güstrower IV mit dem überragend aufspielenden Stefan Ruß, reicht bis zum 6. Rang. Hier gab es keine großen Leistungsunterschiede, so dass Mannschaftsaufstellungen und Tagesform über die Platzierungen entschieden.

Ab Platz 7 folgt ein verhältnismäßig großes „Schlussdrittel“. Hier überzeugten die Zarnewanzer, die sich in der Rückrunde steigern konnten. Die restlichen Mannschaften waren nicht ausgeglichen genug besetzt, um sich höher einordnen zu können.

Die Frage, ob letztlich eine oder zwei Mannschaften aufsteigen, ließ sich bei Saisonschluss noch nicht endgültig beantworten, da einige Vereine aus dem Altkreis Bad Doberan in einer gesonderten Staffel spielen werden.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen