zur Navigation springen

Tischtennis : Aufbau III bei Halbzeit auf Aufstiegskurs

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

III. Tischtennis-Kreisklasse: die Halbzeitbilanz

Souverän liegt der Schwaaner SV IV in der III. Tischtennis-Kreisklasse auf Aufstiegskurs. Stärke dieser Mannschaft: Sie ist recht ausgeglichen besetzt, drei Akteure dieser Mannschaft liegen in den Topten.

Überraschend stark und ebenfalls mit guten Aussichten, im kommenden Jahr eine Etage höher zu spielen: Aufbau Liessow/Diekhof III. Allerdings muss die Mannschaft in der Rückrunde auf ihren Ranglistenzweiten, Kai Hilbrecht, verzichten, da er in die II. Aufbau-Mannschaft integriert wird.

Eine gute Chance, in der Tabelle noch etwas höher zu kommen, kann man der IV. Vertretung des Güstrower SC einräumen. Die Mannschaft verfügt über junge Spieler, die gerade in den letzten Wettkämpfen mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machten. Zu nennen wären hier vor allem der Ranglistenerste, Stefan Ruß, aber auch Christin Nützmann oder Thomas Schwarz.

Insgesamt doch schon etwas abgeschlagen die Vertretungen vom Zarnewanzer SV, der Gnoiener SV III, Gremmelin IV und Hoppenrade III. Dabei ist anzumerken, dass sich die Spieler des Zarnewanzer SV als neu gegründete Tischtennis-Abteilung mit dem 8. Rang ordentlich schlagen.

Tabelle III. TT-Kreisklasse  Siege Niederl. Pkt
1. Schwaaner SV IV 100 26  20
2. Aufbau Liessow/Diekhof III  92 38  16
3. TTV Teterow IV  83 59  14
4. FSV Rühn VII  80 70  14
5. Güstrower SC IV  86 68  13
6. FSV Rühn VIII  74 56  12
7. TSG Neubuckow II  52 86  6
8. Zarnewanzer SV  55 90  5
9. Gnoiener SV III  60 90  4
10. TTA Gremmelin IV  50 90  4
11. SV Hoppenrade III  31 90  2

Topten Einzel Spiele  Siege
1. Ruß, Stefan GSC IV    33  31
2. Hilbrecht, Kai Liessow III   30  29
3. Kipp, Leonhard Schwaan IV   26  23
4. Näther, Hagen Schwaan IV   20  16
5. Morgen, Peter Zarnewanz    20  15
6. Schmitz, Alfred Teteterow IV  19  13
7. Steinigk, Günter Rühn VIII    17  13

8. Zimmer, Christian Gremmelin IV 22  12
9. Hilbrecht, Tim Liessow/D. III 20  12
10. Roolf, Stephan Schwan IV   20    11

Topten Doppel  Spiele Siege
1. Kipp/Nähter Schwaan IV 10  10
2. Hilbrecht/Hilbrecht Liessow III 8   6
3. Ruß/Nützmann GSC IV 8   6
4. Roolf/Walther , M. Schwaan IV 7   4
5. Schmitz/Walther, U. Schwaan IV 5   4
5. Schwandke/Düsterhöft Liessow III 5   4
7. Wisor/Gottelt Rühn VIII 6   3
8. Steinigk/Zachlehner Rühn VIII 4   2
9. Zimmer/Walter Gremmelin 5   1
10. Korschen/Flatau Rühn VII 4   1





zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen