Bergringrennen / Speedway-Grand-Prix : Politik gibt Start frei oder nicht

von 16. April 2020, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Das Bergringrennen am Pfingstsonntag ist ebenso gefährdet…
1 von 2
Das Bergring-Jubiläumsrennen wurde auf Pfingsten 2021 verschoben.

Entscheidung zum 100. Bergringrennen und Speedway-Grand-Prix in Teterow fällt am Montag

Das Teterower Bergring-Jahrhundertereignis gekoppelt mit dem Deutschland-Speedway-Grand-Prix, der zum zweiten Mal in seiner Geschichte mit Martin Smolinski wieder einen Deutschen am Start sieht: Perfekter geht es nicht für die Bahnsport-Fans. Aber jetzt bestimmt das Corona-Virus, ob das 100. Grasbahnrennen mit über 100 Fahrern aus 13 Ländern am Pfingst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite