kegeln : „Zweite“ überraschte zum Ligastart

Die Verbandsklasse-Mannschaft des KC Goldberg II
Foto:
Die Verbandsklasse-Mannschaft des KC Goldberg II

Goldberger Kegler starten sowohl in der Verbandsliga als auch in der Verbandsklasse mit dritten Plätzen

von
27. September 2017, 23:00 Uhr

Einen ordentlichen Saisonbeginn legten die beiden Männermannschaften der Abteilung Kegeln des TSV Goldberg hin.

Die 1. Männermannschaft (Verbandsliga West) spielte in Bad Kleinen sehr homogen und geschlossen (zwischen allen sechs Spielern lagen lediglich 18 Holz Differenz). Bis zum vierten Starter sah es so aus, als könnten die Mildenitz-Städter sogar den zweiten Tagesrang erkämpfen, aber ein entfesselnd aufspielender W. Meinck (Tageshöchstholz mit 920, +80) schob die bis dahin drittplatzierten Teterower noch am KC Goldberg vorbei.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Donnerstagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen