zur Navigation springen

Radsport : Ziegelei Benzin mutiert am Wochenende zum Radsport-Mekka

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

von
erstellt am 08.Sep.2014 | 22:16 Uhr

Am kommenden Wochenende werden rund 350 Radsportler im kleinen Ort Benzin, genauer in der Historischen Ziegelei erwartet, und zwar zur zweiten Auflage des Jedermann Mecklenburg Giro, der im Rahmen des German Cycling Cup 2014 ausgetragen wird. Den Teilnehmern werden zwei Strecken angeboten: Die große Runde über 164 Kilometer und die kleine über 72 km. Beide Kurse führen durch den Ostteil unseres Landkreises zwischen Parchim und Plau am See bzw. Goldberg und Ganzlin.

Der Start für die Giro-Teilnehmer beider Kurse ist am Sonntag um 9 Uhr an der Ziegelei, eine halbe Stunde später machen sich die Teilnehmer der Familienrunde (ca. 25 km) auf den Weg von der Ziegelei Benzin nach Barkow und Plau und zurück über Schlemmin.. Die kurze Runde wird außerhalb der Wertung gefahren und dafür können sich auch noch Teilnehmer anmelden.

Die Siegerehrung für die 72-km-Runde findet am Sonntag gegen 12 Uhr statt, die Sieger des „langen Kanten“ werden gegen 14 Uhr geehrt. Zuschauer sind natürlich gern zum Anfeuern der Sportler gesehen oder sie können die Angebote in der Ziegelei wahrnehmen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen