Handball Verbandsliga : Überraschende Niederlage des Plauer SV

Die Verbandsliga-Handballer des Plauer SV
Die Verbandsliga-Handballer des Plauer SV

svz.de von
30. September 2015, 22:28 Uhr

Den Start in die Verbandsligasaison haben sich die Plauer Handballmänner anders vorgestellt. Trotz umfangreichen Kaders und einem guten Gefühl aufgrund der Trainingsleistungen unterlag das Team in der Klüschenberghalle gegen die HSG Uni Rostock mit 23:26 (10:13) Toren.
In beiden Halbzeiten vermochten es die Plauer nicht, ihr Tempo-Handballspiel bis zum Ende konsequent durchzuziehen. Mitte der erste Halbzeit gelang dem Gastgeber nach Rückstand der 8:8-Ausgleich. Dann fingen sie sich einige Zeitstrafen ein und der Gast nutzte sein Überzahlspiel zur 13:10-Pausenführung. Mitte des zweiten Spielabschnittes gingen die Plauer sogar in Führung (16:15). Besonders Lennart Günther, der sein erstes Saisonspiel für die Männermannschaft bestritt, fiel sehr positiv auf und sorgte mit seiner Spritzigkeit für den einen oder anderen sehenswerten Treffer. Wie in der ersten Hälfte gelang es den Seestädtern nicht, das schnelle Handballspiel konsequent durchzusetzen. Vermehrt war es jetzt Marschke, der Verantwortung im Angriffsspiel übernahm. Die Torausbeute blieb aber mäßig, zumal der Gäste-Keeper über die gesamten 60 Minuten die Plauer Werfer immer wieder mit guten Paraden zur Verzweiflung brachte. So übernahm die HSG wieder die Führung (18:21, 22:24) und verwaltete diese bis zum 23:26-Endstand.
Am Sonnabend in Rostock gegen den SV Warnemünde II ist vor allem Teamgeist gefragt, damit der Trainingsaufwand Früchte trägt.

Plauer SV: Pidinkowski (Tor), Grabow (Tor), Möser-Rieck 1, Günther 4, Starke, Schmidt 1, Iwkin, Madaus 1, Waack, Lenk 5+4, Kinzilo, Marschke 7, Albrecht, Becker; Strafwürfe: Uni Rostock 2/4, Plau 4/5; Zeitstrafen: Uni Rostock 1, Plau 4; Zuschauer: 87


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen