zur Navigation springen

95 Jahre Lübzer SV : Stickeralbum zeigt sportliche Vielfalt

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Das 24. Mai- und Stadtsportfest begann traditionell mit der Eröffnung durch die Vorschulkinder der Kitas des Amtes Eldenburg und die Cheerleader „Red Stars“ auf dem Rudolf-Harbig-Sportplatz. Danach ging es Schlag auf Schlag. In der Halle flogen die Bälle der 20 angereisten Tischtennis-Spieler. Auf dem Grün standen sich Altherren- und Freizeitmannschaften gegenüber. Im Sand der Beachanlage kamen die Volleyballer auf ihre Kosten. Beim Laufabzeichen zeigten rund 40 Sportler ihr Stehvermögen. Darunter auch wieder viele Kinder, die im Anschluss noch bei der Abnahme des Deutschen Sportabzeichens glänzten.

Ein besonderes Highlight war in diesem Jahr, dem 95-jährigen Bestehen des Vereins, der Startschuss zum Verkauf der Stickeralben. Auf Initiative der Abteilung Fußball ist ein Buch entstanden, in das die Bilder der Sportler aller Mannschaften eingeklebt werden können. Viele nutzen die Gelegenheit und deckten sich mit den Klebebildern ein, die die Vorstandsmitglieder des Lübzer SV verkauften. Wer mit sammeln und tauschen möchte, hat in der nächsten Zeit noch Gelegenheit dazu. Der Verkauf geht ab sofort in der Sport- und Begegnungsstätte, in der Buchhandlung Hoeft und in den Filialen der Bäckerei Lau am Markt und im Einkaufszentrum in Lübz weiter. Ein Teil des Erlöses geht an den Verein und unterstützt die vielseitige Arbeit.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen