Lübzer SV : Sportlicher Jahresausklang

Im Vorjahr standen sich 23 Mannschaften beim Silvester-Mix-Turnier gegenüber.
Foto:
Im Vorjahr standen sich 23 Mannschaften beim Silvester-Mix-Turnier gegenüber.

Der Weihnachtsspeck hat keine Chance

svz.de von
22. Dezember 2013, 20:37 Uhr

Fußball, Tischtennis und Volleyball stehen beim Lübzer SV auch in diesem Jahr gegen Langeweile und Weihnachtsspeck wieder auf dem sportlichen Programm.

Den Auftakt zwischen Weihnachten und Neujahr übernehmen traditionell die Fußballer am 26. Dezember. Ab 19 Uhr gehen die Ballsportler der Region in der Sporthalle Schützenstraße an den Start. Zum Silvester-Cup treten Teams aus Plau, Passow/Werder, Parchim, Gallin-Kuppentin und Karow an. Der Gastgeber ist mit einer Vertretung der Alten Herren und der 1. Mannschaft im Rennen. Wie die Turniere der anderen Jahre gezeigt haben, ist in der Halle vieles möglich, sodass spannende Spiele vorprogrammiert sind. Jede Mannschaft wird nach den ruhigen Weihnachtstagen ihr Leistungspotenzial voll ausschöpfen und den Fans einiges bieten. Die Siegerehrung ist gegen Mitternacht geplant.

Am 28. Dezember wird in den Sporthallen in der Schützenstraße und am Eldenburg-Gymnasium wieder großes Treiben herrschen. Dann gehen die Volleyballer zum 28. Silvester-Mix-Turnier an die Netze. Ab 9 Uhr wird hier um Punkte, Sätze und Siege gekämpft. Da das Turnier für viele Anhänger des Volleyballsports zu einem „Muss“ geworden ist, rechnen die Organisatoren wieder mit großer Resonanz. Um pünktlich zu starten sind die Anmeldungen der Paare ab 8 Uhr in der Sporthalle in der Schützenstraße möglich. Die Auslosung der Mannschaften wird im Anschluss vorgenommen. Beide Turniere werden von der Stadtwerke Lübz GmbH unterstützt.

Ab 18 Uhr sind am gleichen Tag die Künstler mit dem Zelluloid-Ball gefragt. Im gemütlichen Rahmen soll der Familien-Tischtennis-Tag in der Rudolf-Harbig-Sporthalle einen entspannten Ausklang des Jahres bieten. Zum Doppel-Turnier sind alle an Tischtennis interessierten Mitglieder des Lübzer SV, deren Familien, Freunde und Bekannten eingeladen.

Für alle, die lieber individuellen Sport treiben möchten, ist der Fitness-Raum im Vereinsheim in der Schützenstraße 34 zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Gäste, die kein Mitglied im Verein sind, können Besucherkarten erwerben und sich ebenfalls sportlich betätigen. Geschlossen ist das Vereinsheim lediglich am 24. und 31. Dezember. Ab 2. Januar 2014 steht das Team des Lübzer SV bei der Umsetzung der guten Vorsätze wieder zur Verfügung und informiert über die umfangreichen Sportangebote.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen