Plauer SV Handball : Soziales Jahr oder Praktikum im Sportverein

Die Krümel der Plauer Handballabteilung hatten beim Spielfest richtig Spaß, links FSL-ler Julian Schlinke, rechts Jacob Grabow.
Die Krümel der Plauer Handballabteilung hatten beim Spielfest richtig Spaß, links FSL-ler Julian Schlinke, rechts Jacob Grabow.

Bei den Krümelhandballern vom Plauer SV ist richtig was los / Ab September wieder FSJ-ler gesucht

svz.de von
09. April 2019, 23:33 Uhr

Die Handballabteilung des Plauer SV entwickelt sich zu einem Eldorado für Praktikanten und FSJ-ler. Während mit Julian Schlinke in diesem Jahr bereits der siebente Bewerber sein freiwilliges soziales Jahr zu gleichen Anteilen in der Klüschenbergschule Plau am See und im Sportverein absolvierte, erledigten mit Lennart Günther und Jacob Grabow nach langer Zeit auch zwei Lehramtsstudenten wieder ihr Sozialpraktikum im Verein. Begleitet durch Vereinstrainer, sammelten sie vorwiegend im Trainingsalltag theoretische und praktische Erfahrungen. Höhepunkte ihrer in der Regel vierwöchigen Praktika waren die Besuche von Turnieren mit Plauer Mannschaften sowie die Durchführung von Training und Spielfesten. Jetzt stand ein Spielfest für die Krümelhandballer im Terminkalender beim Plauer SV.

Julian und Jacob stellten ein gut durchdachtes Event auf die Beine, dass zusammen mit den Trainern Kathrin Mach und Tom Pidinkowski durchgeführt wurde. Kinder und Eltern hatten sichtlich Spaß in den 90 Minuten. Spiele wie Schwänzchenhasche, Steh-Bock-Lauf-Bock, Takeshi, Luftballonspiele, Zweifelderball, der Tiger ist los oder Zielwurfübungen und Formel eins, gestalteten das Spielfest abwechslungsreich und interessant. Am Ende erhielten die Kinder kleine Preise und eine Urkunde sowie Julian und Jakob als Dankeschön ein Lächeln von den Kindern.

Bei den Krümelhandballern ist in Zukunft viel los. Am 23. Mai findet das „Sportfest für kleine Detektive“ statt. Am 26. Mai dürfen die „Profis“ unter den Jüngsten beim Minipokalturnier teilnehmen und am 20. Juni startet für die Vorschulkinder das Sportfest „Fit für die Schule“. Das Training findet immer donnerstags von 15.45 bis 17 Uhr in der Klüschenberghalle statt. Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren sind herzlich willkommen. Willkommen sind auch weiterhin FSJ-ler. Julian Schlinke wird seine Aufgaben noch bis zum 31. August erledigen. Dann könnte der nächste Interessent einsteigen.. Bewerber für diese Stelle, die in Zusammenarbeit mit der Sportjugend MV angeboten wird, können sich beim Pauer SV oder in der Klüschenbergschule melden.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen