zur Navigation springen

Handball in Plau : Saisonabschluss der Minis / FSJ-ler gesucht

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Es ist schon zur Tradition geworden, dass die jüngeren Altersklassen der Handballabteilung des Plauer SV ihren Saisonabschluss am Badestrand in Quetzin feiern. So geschehen am vergangenen Freitag, als gut 30 Kinder vom G- und F-Jugend sowie Eltern, Trainer und Betreuer sich trafen.

Leider hatte der Wettergott kein Einsehen und öffnete pünktlich zu Beginn um 16 Uhr seine Schleusen. Nichts des trotz spielten und wetteiferten die Kinder beim Fußball, Ball über die Schnur, Baden usw. und hatten ganz viel Spaß. Es hatte den Anschein, dass die Rahmenbedingungen, daher der warme Regen, die Kinder zusätzlich beflügelte. Bevor dann vom ortsansässigen Pizzaunternehmen die XXL Bestellung angeliefert wurde, verabschiedeten alle Beteiligten FSJ-ler Hendrik Schiller gebührend. Er war bereits der siebente FSJ-ler im Verein der anteilsmäßig in der Klüschenbergschule und in der Handballabteilung tätig war. Zu hoffen bleibt, dass besonders die jüngeren Altersklassen auch in der nächsten Saison von einem FSJ-ler/ FSJ-lerin Unterstützung erfahren. Trotz einiger Bewerbungen ist noch nichts fix, sodass sich Interessenten nach wie vor bei Abteilungsleiter Rainer Wegner oder Jugendobmann Raimo Schwabe bewerben können. Als gegen 19 Uhr der Regen aufhörte, war das Gros der Kinder und Familien bereits auf dem Weg nach Hause.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen