zur Navigation springen

Stärkster Segler : Plauer WSV in Vereinswertung Zweiter

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

von
erstellt am 22.Jan.2015 | 22:58 Uhr

In Ribnitz-Damgarten wurden am vergangenen Sonntag die „Stärksten Segler Mecklenburg-Vorpommerns“ ermittelt. Der alljährliche Wettbewerb zeigt den Übungsleitern und Trainern einiges über den Fitnesszustand ihrer Schützlinge Mitten im Wintertraining. Der Plauer Wassersportverein war mit acht Jugendseglern angereist, die sich gut präsentierten und in der Vereinswertung des zweiten Platz hinter dem Röbeler Seglerverein Müritz belegten. Die Jugendlichen um Vereinstrainer Holger Dahnke holten vier Podiumsplätze. Matthes Waack und Matti Cipra wurden in den C Kader, Theres Dahnke in den DC Kader berufen.

Ergebnisse der Plauer: Matthes Waack (3., AK 18/19), Theres Dahnke (1., AK 16/17), Jasmin Lange (14. AK 14/15), Roko Mohr (5. AK 12/13), Mic Mohr (4., AK 10/11), Marieke Anderson (3., AK 10/11), Bo Mohr (2., AK 8/9)
Vereinswertung: 1. Röbeler SV Müritz, 2. Plauer WSV, 3. See- und SSV Rostock, 4. YC Warnow, 5. Rostocker YC, 6. Warnemünder SC, YC Wieck, 8. SC Ribnitz, SSV Hohen Viecheln, SV Neubrandenburg, SV Turbine Rostock, SVE Güstrow, 13. Rostocker SV Citybootshafen. 14. Schweriner SV, 15. SV Schwanenhalbinsel, Warener SV, YC Wismar 61, 18. SV Meckl. Staatstheater


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen